Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

04/2018

Seminar

Aktuelles zur Naturschutzförderung: Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch

Die an einen breiten Kreis von Interessierten wie Mitarbeiter/-innen der Verwaltung, NGO sowie Landschaftspflege- und Naturschutzverbände, WISO-Partner, Landwirte und andere Landschaftspfleger und Projektträger gerichtete Veranstaltung dient zum Erfahrungs- und Informationsaustausch über die aktuellen Entwicklungen, Möglichkeiten und Fragen der Förderung von Naturschutzmaßnahmen. Für die Naturschutzverwaltung ergänzt das Seminar die Dienstberatungen für Themen, die für eine auch über die Behörden hinausgehende Fachöffentlichkeit interessant und geeignet sind. Neuerungen bei Inhalten und Verfahren der Förderprogramme werden vorgestellt und Probleme der Praxis diskutiert. Fachvorträge zu ökologischen, technischen oder finanziellen Fragen der Landschaftspflege runden das Seminar ab.

 

04/2018 Seminar
Schwerpunkte: aktuelle Informationen zu Entwicklungen, Änderungen und Zielen der Naturschutzförderung in 2018 insbesondere zu den Neuerungen im NALAP und zu Projekten im Förderprogramm „Entwicklung von Natur und Landschaft“ (ENL), auch unter dem Gesichtspunkt der Arbeit der Natura 2000-Stationen ausgewählte Fachfragen der Landschaftspflege
Zielgruppen: Naturschutzbehörden
Landwirtschaftsbehörden
Natura 2000-Stationen
Landschaftspflegeverbände
Landwirte
ehrenamtliche Landschaftspfleger und andere Träger von Naturschutzprojekten
Naturschutzverbände
Planungsbüros
Termin: 14.03.2018
Ort: Thüringer Landesverwaltungsamt, Weimar
Veranstalter: TLUG
Leitung: Rolf Knebel, TLUG
Teilnahmebetrag: 20,00 €*
Anmeldung bis: 01.03.2018
Bemerkungen:

*Die Veranstaltung ist kostenfrei für:

  • Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörden
  • ehrenamtliche Mitarbeiter des Naturschutzes, wenn sie Mitglied in nach Naturschutzrecht anerkannten Vereinigungen sind
  • Mitglieder von Beiräten gemäß §§ 39 und 40 ThürNatG
  • Mitarbeiter der Thüringer Landschaftspflegeverbände
  • Mitarbeiter der Natura 2000-Stationen und des Kompetenzzentrums Natura 2000-Stationen
  • Vertreter der WISO-Partner
Die Mitgliedschaft im Verein oder im Beirat ist mit der Anmeldung schriftlich nachzuweisen.

Die Anmeldung bei der TLUG über den Verein bzw. über die Naturschutzbehörde gilt als Nachweis.
Anmeldungen ohne Mitgliedsnachweis sind kostenpflichtig.

 

 

Veranstaltungsprogramm (31.8 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Anmeldung

zurück zur Veranstaltungsübersicht

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen