Vortragsreihe "Dialoge mit der Erde"

15 Millionen Jahre Elbe, Sand und Stein – aus den Memoiren eines unsteten Flusses

Ort: Parkhöhle Weimar

Datum: 23.10.2018, 19:00 Uhr

Referent:
Prof. Dr. Jan-Michael Lange, Dresden, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Naturhistorische Sammlung

Seit mindestens 15 Millionen Jahren ist die Elbe in ihrem Lauf durch Mitteleuropa nachweisbar. Besonders im Dresdner Elbtal und in der Lausitz dokumentieren verschiedenste geologische Bildungen die Veränderlichkeiten im Lauf und Erscheinungsbild des größten sächsischen Stromes. Die Ereignisse der letzten Jahre — Hochwasser 2013, Niedrigwasser 2015 und 2018 — können uns dabei nur eine geringe Ahnung seiner sehr wechselvollen Geschichte geben. 

Geologische Untersuchungen ihrer Ablagerungen zeichnen ein durchaus komplexes Bild der Elbe in Raum und Zeit. Während die frühesten Elbeläufe eine nach Nord oder sogar nach Ost bis Polen gerichtete Entwässerung aufwiesen, ist der heutige Verlauf durch das Elbtal zwischen Dresden und Riesa in der Geschichte der Elbe ein sehr junger – weniger als 400000 Jahre alt.

Der Vortrag zeigt anhand wichtiger geologischer Aufschlüsse, sedimentpetrographischer Untersuchungen und paläogeographischer Rekonstruktionen wesentliche Etappen der Elbentwicklung auf.

 

Die Vorträge beginnen dienstags jeweils um 19:00 Uhr.

Es steht der unterirdische Vortragssaal, ein Ort, an dem die Erdgeschichte im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erlebt werden kann, mit ca. 55 Sitzplätzen zur Verfügung.

In der Parkhöhle liegt die Temperatur ganzjährig bei ca. 9°C. Der Vortragssaal wird zwar vorgewärmt, eine wärmende Bekleidung wird aber ausdrücklich empfohlen.

Schon traditionell wird ganzjährig zum Vortrag Glühwein ausgeschenkt.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen