Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Die Ambrosia-Pflanze - Was kann ich tun?

Sollten Sie auf die Ambrosia-Pflanze stoßen, werden folgende Handlungsoptionen vorgeschlagen:

  • erkannte Pflanzen der Beifuß-Ambrosie entfernen
  • persönlichen Schutz bei der Entfernung beachten (immer Handschuhe; Atemschutz, Schutzbrille, lange Arbeitskleidung/Kittel, wenn Pflanze blüht)
  • Flächen immer wieder kontrollieren, ob Ambrosia-Pflanze nachwächst
  • entfernte Ambrosia-Pflanzen in Plastiktüten über Hausmüll entsorgen
  • möglichst Ambrosia freies Vogelfutter verwenden
  • Futterplätze für Vögel, insbesondere im Sommer, nach Ambrosia-Pflanzen absuchen - Vorkommen von Ambrosia-Pflanzen (ab ca. 50 Pflanzen) melden, falls man sie nicht entfernen kann (genaue Adresse angeben bzw. Lokalisation genau beschreiben)
  • Pflanzen in Naturschutzgebieten dürfen nicht entfernt werden – Ambrosia-Vorkommen sind zu melden

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen