Datenschutzhinweise

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
vertreten durch die Ministerin
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

E-Mail: poststelle{at}tmasgff.thueringen{punkt}de
Telefon: +49 (0) 361 57 100
Fax: +49 (0) 361 57 38 11 800

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

2. Allgemeine Zwecke der Verarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zum Zweck der Bearbeitung schriftlicher, telefonischer und/oder elektronischer Anfragen jeglicher Art (z. B. Informationswünsche, Beschwerden, Antragsverfahren) sowie für dadurch entstehende Anschlussfragen, zur Bearbeitung von Personalauswahlverfahren und ggf. bei der Nutzung unserer Webseite https://www.thueringen.de/th7/tmasgff/index.aspx zur Informationsbeschaffung.

3. Welche Daten wir verwenden und warum

3.1 Daten zur Bearbeitung eines Personalauswahlverfahrens

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsort und -datum. Im Rahmen des Personalauswahlverfahrens werden darüber hinaus auch besonders sensible Daten verarbeitet, Art. 9 Abs. 1 DS-GVO.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Darüber hinaus ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO Rechtgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere (vor)vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können.

Zudem erfolgt die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten auf der Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit. b) DS-GVO.

3.2 schriftliche, telefonische und/oder elektronische Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. telefonisch, auf postalischem Weg oder per E-Mail), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer zur Bearbeitung der Anfrage.

Sofern Sie elektronisch per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden zudem Meta-/Kommunikationsdaten (z. B. Message-ID, Host-Name, IP-Adresse, Betreff) auf den E-Mail-Servern des TMASGFF verarbeitet.

Bei telefonischem Kontakt werden die Verbindungsdaten (ohne Gesprächsinhalte) zentral auf einem Server im Thüringer Landesrechenzentrum (TLRZ) für maximal 21 Tage protokolliert. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzinformation des TLRZ unter https://www.thueringen.de/th5/lfd/impressum/index.aspx.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO) oder die Verarbeitung nach den gesetzlichen Regelungen der Datenschutzgrundverordnung oder des Thüringer Datenschutzgesetzes rechtmäßig ist: Danach liegt die Datenverarbeitung in der Regel im öffentlichen Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e) DS-GVO oder beruht auf einer rechtlichen Verpflichtung des TMASGFF gemäß Art. 6 Abs. 1lit. c) DS-GVO.

Die Rechtsgrundlage kann sich auch aus dem Fachrecht ergeben, abhängig davon, in welcher Materie Sie sich an uns wenden.

3.3 Zahlungsverkehr mit dem TMASGFF

Die Bank- und Zahlungsdaten werden in dem gemeinsamen Haushaltsmanagementsystem der Thüringer Landesbehörden (HAMASYS) verarbeitet. Nähere Informationen hierzu können Sie der „Datenschutzinformation zum Verfahren HAMASYS“ entnehmen, die im Internetauftritt der Thüringer Landesfinanzdirektion unter https://www.thueringen.de/th5/lfd/impressum/index.aspx veröffentlicht ist.

3.4 Nutzung des Internetangebots des TMASGFF

Bei der Nutzung des Internetangebots des TMASGFF können Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Angaben zu den Kategorien der verarbeitenden Daten, den betroffenen Personen, dem Zweck und der Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie unter http://www.thueringen.de/Datenschutz/index.aspx einsehen.

4. Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Die Löschung von Bewerberdaten erfolgt sechs Monate nach dem Ende des Personalauswahlverfahrens. Im Übrigen erfolgt die Löschung der Daten gemäß der Aufbewahrungsfristen nach der Richtlinie über die Aufbewahrung von Schriftgut in der Verwaltung des Freistaats Thüringen.

Die Meta-/Kommunikationsdaten, die im Rahmen der elektronischen Kommunikation auf den E-Mail-Servern des TMASGFF gespeichert werden, werden automatisch nach vier Wochen gelöscht.

5. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

5.1 Recht auf Bestätigung und Auskunft, Art. 15 DS-GVO

Sie haben das Recht auf eine übersichtliche Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

5.2 Recht auf Berichtigung, Art. 16 DS-GVO

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und ggf. auch Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen.

Im Einzelnen:

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

5.3 Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"), Art. 17 und 18 DS-GVO

In einer Reihe von Fällen sind wir verpflichtet, Sie betreffende personenbezogene Daten zu löschen In einer Reihe von Fällen sind Sie berechtigt, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

5.4 Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten maschinenlesbar zu erhalten, zu übermitteln, oder von uns übermitteln zu lasen.

5.5 Widerspruchsrecht Art. 21 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus einer rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen.

5.6 Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling, Art. 22 DS-GVO

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

5.7 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung, Art. 7 Abs. 3 DS-GVO

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.

5.8 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DS-GVO

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Häßler Straße 8
99096 Erfurt

E-Mail: poststelle{at}datenschutz.thueringen{punkt}de
Telefon: +49 (0) 361 57 31 12 900
Fax: +49 (0) 361 57 31 12 904

6. Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DS-GVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

7. Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in der Regel nur innerhalb des TMASGFF und unserem Geschäftsbereich. Wenn Sie sich mit einem bestimmten Anliegen an das TMASGFF wenden, geben wir die von Ihnen erhaltenen Informationen an die inhaltlich für Anliegen zuständigen Ministerien innerhalb der Thüringer Landesregierung weiter. Ihr Anliegen wird dort von den für das jeweilige Thema zuständigen Personen bearbeitet. Eine Datenübermittlung kann daher insbesondere unter den öffentlichen Stellen innerhalb des Freistaats Thüringen erfolgen.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung unserer Verpflichtung einschalten, erhalten diese Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die Bearbeitung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir den Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

8. Datenschutzbeauftragte/r

Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten:

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Telefon: 0361/57-100
E-Mail: datenschutzbeauftragte{at}tmasgff.thueringen{punkt}de

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen