Erste fachärztliche Stiftungspraxis in Hermsdorf eröffnet

Augenärztliche Stiftungspraxis eröffnet
Gesundheitsministerin Heike Werner lässt sich von Dr. Diana Drechsler die neuen Praxisräume zeigen

Gesundheitsministerin Heike Werner besuchte am 15. Oktober 2018 die Eröffnung der ersten fachärztlichen Niederlassungs-Fahrschule in Deutschland.
In Hermsdorf wurde die Fachärztin für Augenheilkunde Dr. med. Diana Drechsler angestellt. Nach zwei Jahren hat sie die Möglichkeit, die Praxis zu übernehmen. Die Praxis versorgt überwiegend Patientinnen und Patienten aus der Region zwischen Jena und Gera. In den ersten Tagen erreichte die Praxis bereits 1000 Anrufe zur Terminvereinbarung, darunter nicht nur Akutfälle. Dies zeigt besonders den Wunsch der Menschen "ihre" Ärztin zu haben, an die sie sich im Ernstfall wenden können.

"Immer weniger Ärztinnen und Ärzte entscheiden sich für eine Niederlassung im ländlichen Raum. Vor allem für die Menschen in diesen Gebieten ist dieses Förderinstrument sehr wichtig. Es trägt ganz entscheidend dazu bei, in Thüringen flächendeckend eine bedarfsgerechte und vor allem wohnortnahe ärztliche Versorgung sicherzustellen. Zudem bietet es auch den interessierten Ärztinnen und Ärzte mehrere Vorteile, beispielsweise die Sicherheit eines Anstellungsverhältnisses, keine finanziellen Belastungen oder Risiken sowie eine leistungsorientierte Vergütung. Eine Stiftungspraxis ist also eine konkrete und wirkungsvolle Maßnahme, um drohenden Ärztemangel zu begegnen", so Ministerin Werner.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen