20.06.2016
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Medieninformation 129

Fachtag 15 Jahre Entwicklungspsychologische Beratung in Thüringen

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), wird am Montag in Erfurt den Fachtag „15 Jahre Entwicklungspsychologische Beratung in Thüringen“ eröffnen und ein Grußwort sprechen. Die Veranstaltung dient dem Erfahrungsaustausch, der Weiterentwicklung von Qualitätsstandards sowie der Erschließung von Förderperspektiven.

Termin: Montag, 20. Juni 2016
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: Erfurt, Augustinerkloster, Augustinerstr. 10

Familienministerin Heike Werner sagte vorab: „Entwicklungspsychologische Beratung ist für Familien eine wichtige Stütze. Dieses Angebot hat sich als wirksamer Baustein innerhalb der Frühen Hilfen, in anderen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe sowie im Gesundheitsbereich etabliert. Diese Beratung wird heute in nahezu jedem Thüringer Landkreis angeboten.“

Laut Werner soll sich die Entwicklungspsychologische Beratung künftig noch stärker am Bedarf der Familien orientieren. „Dafür werden die Qualitätsstandards weiterentwickelt. Zudem wollen wir es den Thüringer Landkreisen und kreisfreien Städten erleichtern, über einzelne Politikbereiche hinweg ihre Angebote für die Familien zu planen. Das ist die Grundlage für eine gebündelte, vereinfachte Vergabe der Mittel für familienbezogene Leistungen. Zudem räumt das den Kommunen mehr gestalterische Spielräume ein“, sagte Heike Werner.

Hintergrund:
Entwicklungspsychologische Beratung (EPB) ist eine Beratungsform mit Videoeinsatz, die Eltern darin unterstützt, die individuellen Verhaltensweisen ihres Babys oder Kleinkindes zu entdecken und einen angemessenen Umgang damit zu entwickeln.
Die Methode wurde zwischen 2001 und 2003 im Rahmen eines Bundesmodellprojekts entwickelt und in Thüringen auf Landesebene weiter gefördert. Bislang konnten in Thüringen mehr als 150 Fachkräfte die Weiterbildung zur EPB-Beraterin bzw. zum EPB-Berater absolvieren. Eine koordinierende Funktion übernimmt dabei der Thüringer Fachkreis „Frühkindliche Bildung“.
Der Fachtag wird vom Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie veranstaltet und richtet sich an Thüringer Fachkräfte der EPB, in Beratungsstellen, in Jugendämtern, in der Frühförderung und angrenzenden Disziplinen sowie an Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Landkreisen in Thüringen.

20.06.2016

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen