Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

  • Heike Werner bei Gesprächsrunde zum ÖGB

    Gesprächsrunde im Eisenacher Rathaus zum ÖGB

    Heike Werner hat sich am Donnerstag gemeinsam mit Ministerpräsident Bodo Ramelow in Eisenach über die Umsetzung des Thüringer Landesprogramms „Öffentlich geförderte Beschäftigung und gemeinwohlorientierte Arbeit“ (ÖGB) informiert.

  • Podiumsdiskussion beim Bundesfachtag

    Ministerin bei Bundesfachtagung SPRINT in Berlin

    Die Ministerin Heike Werner (DIE LINKE), hat am 12. April in Berlin an der Bundesfachtagung des Netzwerks für Sprach- und Integrationsmittlung (Sprint) teilgenommen. Sie hat mit ihrem Grußwort „Integration durch Verständigung“ die Fachtagung eröffnet und sich an einer Podiumsdiskussion beteiligt.

  • Wasserrutsche im Freibad, Bildquelle: pixabay

    Hinweise zur Badesaison 2018

    Die diesjährige Badesaison im Freistaat Thüringen beginnt offiziell am 15. Mai. Den Thüringerinnen und Thüringern stehen dafür 30 natürliche Badegewässer mit insgesamt 40 Badestellen, 160 Freibäder und 5 Freibäder mit biologischer Wasseraufbereitung zur Verfügung.

  • Auftakt des Landesprogramms Familie in Artern

    Landesprogramm Familie startet in Artern

    Familienministerin Heike Werner besuchte im März den Landkreis Altenburger Land und den Kyffhäuserkreis. Beide Landkreise sind die Modellkommunen für das Landesprogramm Familie.

  • Vorstellung der Fachkräftestudie 2030, Pressekonferenz mit Ministerin Heike Werner und Thomas Ketzmerick

    Neue Fachkräftestudie für Thüringen vorgestellt

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat gemeinsam mit Thomas Ketzmerick vom Zentrum für Sozialforschung Halle die Ergebnisse einer neuen Fachkräftestudie vorgestellt. Bis zum Jahr 2030 werden demnach 344.000 Fachkräfte in Thüringen benötigt.

  • Heike Werner besucht Erfurter Mädchenzentrum

    Kreativraum des Mädchenzentrums

    Am Freitag besuchte die Ministerin Heike Werner das Erfurter Mädchenzentrum des PERSPEKTIV e.V.. Gemeinsam mit der OB-Kandidatin Karola Stange und der Gleichstellungsbeauftragten des Landes Thüringen Katrin Christ-Eisenwinder ließ sich Werner von dem Projekt berichten.

  • Ministerin informiert sich über entlastendes Korsett

    24. Thüringer Arbeitsschutztag

    Das TMASGFF veranstaltete am 22. März wieder den Thüringer Arbeitsschutztag. Hier treffen sich die relevanten Akteurinnen und Akteure sowie Multiplikatoren. Die Tagung wird durch eine Arbeitsschutz-Ausstellung im Foyer der Veranstaltungsstätte (Fachhochschule Erfurt)ergänzt

  • Eröffnung des Fachtages

    Heike Werner eröffnet Fachtag "konsumfreie Schwangerschaft"

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Die Linke), hat am vergangenen Montag in Erfurt den Fachtag zum Thema „Konsumfreie Schwangerschaft“ eröffnet. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien statt. Sie richtet sich an Ärzte, Hebammen, Sozialpädagogen und weitere Fachkräfte, die mit dem Thema in Berührung kommen.

  • Ministerin Heike Werner zu Besuch bei der Schleizer Tafel

    Ministerin Werner startet Frühlings-Tour in Schleiz

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner, hat am 15. Januar ihre Frühlings-Tour unter dem Thema „Öffentlich geförderte Beschäftigung und gemeinwohlorientierte Arbeit“(ÖGB) gestartet. Zum Tour-Auftakt in Schleiz wurde sie von Ministerpräsidenten Bodo Ramelow begleitet.

  • ESF in Thüringen: Eröffnung der Jahrestagung 2017

    ESF in Thüringen: Jahrestagung 2017 widmet sich Fachkräftegewinnung

    Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, hat auf der Jahreskonferenz des Europäischen Sozialfonds in Thüringen (ESF) Zuwendungsbescheide über ein Fördervolumen 1,06 Millionen Euro übergeben. Damit sollen Thüringer Unternehmen unterstützt werden, den Herausforderungen der Thematik „Wirtschaft 4.0“ erfolgreich zu begegnen. Der inhaltliche Schwerpunkt der Veranstaltung lag in diesem Jahr auf dem Thema „Willkommen in Thüringen - Fachkräftegewinnung mit dem ESF“.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht      Pause Weiter

Gesprächsrunde im Eisenacher Rathaus zum ÖGB


Themen

    • Baustelle, Bild: skeeze / pixabay

      Arbeit und Qualifizierung

      mehr
    • Helfende Hände, Bild: pixabay.de

      Soziales

      mehr
    • Überweisungsschein, Matthias Preisinger / pixelio

      Gesundheit

      mehr
    • Familie mit Hund

      Familie und Senioren

      mehr
    • Veterinärwesen, Christine Braune / pixelio.de

      Veterinärwesen

      mehr
    • Arbeitsschutz, Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

      Arbeitsschutz

      mehr

Medieninformationen

Interessante Links

    • Untersuchung in der Schwangerschaft, Bild: drubig-photo / fotolia

      Runder Tisch "Familie und Geburt"

      Situation der Hebammen in Thüringen mehr
    • Logo Pflegepakt 90x70

      Pflege braucht Helden

      Die Imagekampagne zum Thüringer Pflegepakt mehr
    • Grafik AMB TH Sept 2015

      Öffentlich geförderte Beschäftigung in Thüringen

      Teilhabechancen von Langzeitarbeitslosen besser fördern mehr
    • Familie lachend auf grüner Wiese sitzend

      Thüringer Allianz für Familie und Beruf

      Fachkräftegewinnung durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen mehr

Termine

Es liegen derzeit keine Termine für den gewählten Zeitraum vor.

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
am Montag

Heute war die Familienministerin Heike Werner zu Gast im Geburtshaus Erfurt.

Ein toller ganzheitlicher Ansatz für junge und werdende Familien. Von ersten Vorsorge- und Beratungsgesprächen bis zu Kursen und Veranstaltungen während dem ersten Lebensjahr ist alles dabei.
Am Freitag ist übrigens Welttag der Hebammen 😊

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Innenbereich
20
1
5
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
am Samstag

Auch 2018 lobt unsere Ministerin Heike Werner wieder den Thüringer Tierschutzpreis aus. Bewerbungsfrist ist der 30. Juni 2018.

Alle Infos und Teilnahmebedingungen finden Sie unter: https://www.thueringen.de/…/ehru…/tierschutzpreis/index.aspx

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
am Freitag

Als Frauen- und Gesundheitsministerin spricht Heike Werner heute im Bundesratsplenum zur Aufhebung des §219a aus dem Strafgesetzbuch (Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft).

„In der aktuellen breiten gesellschaftlichen Debatte geht es um das Recht der Frauen, sich angemessen zu informieren und um das Recht von Ärztinnen und Ärzten, solche fachlichen Informationen adäquat zur Verfügung zu stellen. Der aktuelle § 219a des Strafgesetzbuches stellt das aber unter Strafe. Er ist nicht mehr zeitgemäß und widerspricht unseren heutigen Vorstellungen von Informationsfreiheit, Selbstbestimmung und freier Arztwahl. Eine Abschaffung oder hilfsweise Anpassung erscheint daher zwingend geboten“, so die Ministerin Werner vorab.

14
2
3
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
letzten Mittwoch

Am Montag hat unsere Arbeitsministerin Heike Werner bei der Europäischen Union die Thüringer Fachkräftestudie vorgestellt.

Im Ausschuss der Regionen war es möglich, auch mit den Vertreter*innen anderer Regionen zu sprechen, die vor ähnlichen Problemen stehen.

Die aktuelle Fachkräftestudie „Willkommen in Thüringen“ zeigt, dass bis zum Jahr 2030 im Freistaat von einem Bedarf von 345.000 Arbeitskräften auszugehen ist. Dies ergibt sich aus der Zahl zunehmender Renteneintritte und dem hohen Bedarf an Neueinstellungen durch die positive wirtschaftliche Entwicklung.

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Anzug
Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Bildschirm
Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
vor etwa einer Woche

Unsere Arbeitsministerin Heike Werner hat am Freitag die Autobahnaktion des Projekts Fair in Thüringen unterstützt. Gemeinsam informierten sie Kraftfahrer über das Beratungsangebot für sogenannte "mobile Beschäftigte".

Die Beratungsstellen bieten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern aus anderen Ländern, die in Deutschland arbeiten, eine kostenlose Beratung an. Sie informieren über Rechte auf dem Arbeitsmarkt in mehreren Sprachen, falls nötig mit Dolmetscherinnen und Dolmetschern.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, Baum und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien
Du findest uns auf Facebook