Gentechniküberwachung

Mäuse
Gentechnisch veränderte Mäuse mit Fluoreszenzgenen (links und rechts)
Quelle: BMC cancer. Bd. 12, 2012

Der Arbeitsbereich Gentechniküberwachung ist an der Genehmigung und Überwachung von Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) im Freistaat Thüringen beteiligt.

Dabei steht der Schutz der Beschäftigten und der Umwelt an erster Stelle. In Vor-Ort-Begehungen, die auch unangekündigt erfolgen, werden die gentechnischen Labore regelmäßig auf die Einhaltung der geltenden Gesetze kontrolliert. Dabei entnommene GVO- und Wischproben werden im TLV-Gentechniküberwachungslabor geprüft.

Der Arbeitsbereich Gentechniküberwachung ist außerdem an der Entwicklung neuer Methoden zum Identitätsnachweis von GVO beteiligt und berät Projektleiter von gentechnischen Projekten zu Fragen der biologischen Sicherheit.

Kontakt
TLV Dezernat 34
Dr. Raimund Eck
Tennstedter Straße 8/9
99947 Bad Langensalza
 
Tel.: 0361 57-3815346
Fax: 0361 57-3815038
gentechnik{at}tlv.thueringen{punkt}de

Freisetzungen von GVO
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen