Arzneimittelsicherheit

Wir überwachen die Einhaltung des Arzneimittelrechts bei der pharmazeutischen Industrie, in Apotheken, im pharmazeutischen Großhandel sowie im Einzelhandel (nur freiverkäufliche Arzneimittel) in Thüringen.

Unsere Leistungen:

  • Erteilung von Erlaubnissen für die Herstellung und Einfuhr von Arzneimitteln sowie für den Großhandel mit Arzneimitteln
  • Überwachung des Arzneimittelverkehrs
  • Entgegennahme und Prüfung von Anzeigen nach arzneimittelrechtlichen Vorschriften
  • Anordnung von Maßnahmen, z.B. Untersagen des Inverkehrbringens, Rückruf, Sicherstellung
  • Überwachung der Arzneimittelwerbung
  • Erteilen von Betriebserlaubnissen für Apotheken und anderen Erlaubnissen nach Apothekengesetz (ApoG)

Kontakt:
TLV - Dezernat 24
Tennstedter Straße 8/9
99947 Bad Langensalza
Tel.: 0361 57-3831240
Fax: 0361 57-3815024
Pharmazie{at}tlv.thueringen{punkt}de

System zur Echtheitsprüfung von Arzneimitteln bei securPharm e.V.
Informationen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V. (ABDA)

Erlaubnisfreie Herstellung
bestimmter Arzneimittel und Gewebezubereitungen durch Ärzte und andere zur Ausübung der Heilkunde befugte Personen (Heilpraktiker)


Pfeil nach oben

Wichtige Hinweise zur Beglaubigung von Bescheinigungen für das Mitführen von Betäubungsmitteln im Rahmen einer ärztlichen Behandung nach Artikel 75 des Schengener Durchführungsabkommens

  • Nur vollständig ausgefüllte Bescheinigungen mit den erforderlichen Angaben des verschreibenden Arztes, Patientendaten (einschließlich der Ausweisnummer), verschriebene Arzneimittel und Reisedauer können von uns beglaubigt werden.
  • Das unter Punkt 5 des Formulars eingetragene amtliche Ausweisdokument ist als Legitimationsnachweis auf der Reise mitzuführen.
  • Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten und Telefonnummer an.
  • Erziehungsberechtigte von Minderjährigen vermerken bitte Ihre ggf. abweichende Adresse.
  • Dringende Anträge senden Sie bitte direkt an die Postadresse:

Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz (TLV)
Dezernat Pharmazie
Linderbacher Weg 30
99099 Erfurt

Ausnahmefall Gesundheitsamt
In Ausnahmefällen, wie beispielsweise spontanen Urlaubsreisen, kann der Antrag auch über das zuständige Gesundheitsamt eingereicht und anschließend elektronisch an das TLV übermittelt werden (per Fax an: 0361 573815024 oder per eMail an: pharmazie{at}tlv.thueringen{punkt}de). Nach Überprüfung des Antragsformulars kann die Beglaubigung im Rahmen der Amtshilfe durch das Gesundheitsamt innerhalb eines Werktages erfolgen.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 0361 573831-248 oder -249.

Bescheinigung für das Mitführen von Betäubungsmitteln im Rahmen einer ärztlichen Behandlung - Artikel 75 des Schengener Durchführungsabkommens
Formular beim Bundesinstitut für Arzneimittel- und Medizinprodukte (BfArM)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen