Arbeitsmittel

Die "Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes", kurz Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) schreibt vor, dass der Arbeitgeber die für jede Arbeit notwendigen Arbeitsmittel bereitzustellen hat.

Arbeitsmittel sind Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Anlagen. Durch eine Gefährdungsbeurteilung ermittelt der Arbeitgeber, welche Arbeitsmittel zweckmäßig und sicher benutzt werden können und welche Sicherheitsmaßnahmen dabei notwendig sind. Die Beschäftigten haben die Arbeitsmittel nach einer entsprechenden Unterweisung für den vorgesehenen Zweck zu nutzen.

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Arbeitsmittel zum Heben von Lasten
Merkblatt für Betreiber

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen