Sozialer Arbeitsschutz

Schichtplan
Schichtplan und Zeiterfassungsgerät
  • Wie viele Stunden am Tag darf ein Beschäftigter arbeiten?
  • Dürfen schwangere Krankenschwestern weiter im OP stehen?
  • Kann mein Kind mit 15 Jahren in den Ferien jobben?
  • Nach wie vielen Stunden muss ein Lkw- oder Busfahrer eine Pause einlegen?

Diese und andere Fragen sind in zahlreichen Gesetzen und Verordnungen zum sozialen Arbeitsschutz geregelt.
Bestimmte Beschäftigtengruppen sind im arbeitsschutzrechtlichen Sinne besonders schutzwürdig, z.B. Schwangere, Beschäftigte in Eltern- oder Pflegezeit sowie Jugendliche. Für sie gibt es spezielle gesetzliche Regelungen.

Die Gestaltung von Arbeitszeiten spielt bei der Betrachtung der heutigen Gefährdungen in der Arbeitswelt ebenfalls eine zentrale Rolle. Zeitdruck, Leistungsverdichtung, älter werdende Arbeitnehmer sind nur einige Schlagworte, die verdeutlichen, welche Anforderungen an ein geschicktes, einerseits produktivitätssteigerndes, andererseits sozialverträgliches Arbeitszeitmanagement zu stellen sind.

Sozialvorschriften im Straßenverkehr (432.9 kB)
Informationen für Fahrer und Unternehmen
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Ferienarbeit - Was ist erlaubt? (243.1 kB)
Informationen für Arbeitgeber, Eltern und Jugendliche
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Informationen zum Mutterschutz

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen