Elternzeit

Der Arbeitgeber darf gemäß § 18 Abs. 1 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz das Arbeitsverhältnis von dem Zeitpunkt an, von dem an Elternzeit verlangt worden ist, höchstens jedoch 6 Wochen vor Beginn der Elternzeit und während der Elternzeit grundsätzlich nicht kündigen.

Das Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz (TLV) kann in besonderen Fällen ausnahmsweise eine Kündigung für zulässig erklären.

Die Prüfung von Anträgen erfolgt immer im Anhörungsverfahren, in welchem sowohl Antragsteller als betroffene Arbeitnehmer/innen Gelegenheit zum ausführlichen Vortrag bzw. zur Stellungnahme erhalten. Das Verfahren ist kostenpflichtig.

Hinweise zur Antragstellung und ergänzende Informationen fnden Sie auf nachfolgenden Seiten:

Elternzeit - besonderer Kündigungsschutz
Serviceportal

Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz - BEEG)
Gesetze im Internet

Elterngeld und Elternzeit - Das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
Ergänzendes Informationsmaterial des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen