Förderung, Initiativen

Als Unternehmer und Freiberufler profitieren die Akteure aus der Kreativwirtschaft von dem vielseitigen Wirtschaftsförderinstrumenten in Thüringen: von der Infrastrukturförderung über Bürgschafts- und Darlehensprogramme bis hin zur Innovationsförderung.

Daneben unterstützt das Thüringer Wirtschaftsministerium die Branche mit gezielten Fördermaßnahmen und Brancheninitiativen, um die in der Potenzialanalyse für die Thüringer Kreativwirtschaft aufgezeigten Möglichkeiten zu erschließen und bestehende Hemmnisse überwinden zu helfen.

Dabei steht gegenwärtig noch im Mittelpunkt der Aktivitäten, die Sichtbarkeit der Branche zu erhöhen und Marktzugänge in Thüringen und darüber hinaus zu erschließen.

So ist das Thüringer Wirtschaftsministerium auf der Frankfurter Buchmesse präsent und bietet mit einem Gemeinschaftsstand Unternehmen aus dem Verlags-, Medien- und Softwarebereich einen starken Auftritt auf dieser wichtigsten Branchenmesse.

Unterstützt werden zudem regionale Brancheninitiativen, die zur Vernetzung beitragen und die überregionale Wahrnehmung des Standortes erhöhen, z. B. die Branchenplattform www.torinxa.de , der Apolda European Design Award , das Internationale Festival Genius Loci Weimar und die Kunstmesse artthuer .

Mit dem Creative Innovation Summit  wurde zudem in Kooperation mit der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft  eine internationale Plattform für den Diskurs um Kreativität und Innovation entwickelt, der jedes Jahr internationale Experten und kreative Unternehmen in Weimar versammelt.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen