05.03.2019
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Medieninformation

05.03.2019

Geraer Biotech-Unternehmen nimmt neuen Reinraum in Betrieb

Voraussetzung für die klinische Testphase neuartiger Krebswirkstoffe / Tiefensee: Gera bietet Top-Bedingungen für innovative Start-ups

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat heute den neuen Reinraum der BianoGMP GmbH in Gera in Betrieb genommen. Das Unternehmen entwickelt und produziert hier künftig im Auftrag neuartige DNA- bzw. RNA-basierte Wirkstoffe, so auch für das Schwesterunternehmen BianoScience GmbH, das auf RNA-Wirkstoffe gegen Krebs fokussiert ist. In dem am heutigen Tag offiziell „versiegelten“ Reinraum kann der Wirkstoff künftig in Pharmaqualität (GMP-Standard, GMP = Good Manufacturing Practice) hergestellt werden. Die Zulassung als GMP-Labor wird angestrebt. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass das Mittel in weiteren, klinischen Patientenstudien getestet und schließlich als Medikament zugelassen werden kann. Für diese Phase wird ein Zeitraum von mindestens fünf Jahren veranschlagt.

„Gera ist ein attraktiver Standort für innovative Wachstumsunternehmen wie BianoGMP“, sagte Tiefensee. Standortvorteile seien u.a. qualifizierte Mitarbeiter, die zentrale Lage in Mitteldeutschland, die Verfügbarkeit von voll erschlossenen Gewerbegrundstücken sowie starke Forschungs- und Industriepartner im Umfeld. Zu letzteren zählten z.B. das regionale Life-Sciences-Netzwerk rund um Firmen wie Askion, Hapila oder auch das SRH Waldklinikum mit seinem Interdisziplinären Zentrum für Klinische Forschungen (IZKF). „Das sind Top-Rahmenbedingungen, die hoffentlich dazu beitragen werden, dass die Biano-Technologie von Gera aus die erwartete Revolution in der Krebsbehandlung mit anschieben kann.“

Die Unternehmen BianoScience und BianoGMP gehen auf eine Ausgründung aus der Friedrich-Schiller-Universität Jena zurück. Im bisher einzigen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Gründungsoffensive Biotechnologie (GO-Bio) in Thüringen geförderten Projekts war es den Gründern gelungen, einen neuartigen Wirkstoff gegen Brustkrebs zu entwickeln und in präklinischen Tests zu bestätigen. Dieser Wirkstoff basiert auf so genannten Oligonukleotiden – auch bekannt als DNA oder RNA –, die bestimmte krankhafte Zielgene gezielt „stummschalten“ können. BianoScience hat diese molekulare Plattform entwickelt und mit internationalen Patenten gesichert.

Oligonukleotide haben enormes Potential etwa zur Behandlung von Virusinfektionen, Tumor- und Stoffwechselerkrankungen und können Krankheiten ursächlich behandeln, während andere Wirkstoffe meist nur die Symptome kurieren. Das ist der Grund, weshalb viele Firmen und Forschergruppen an diesen Molekülen arbeiten und der Markt hierfür stetig wächst. Ihre Aufträge erhalten die Firmen jetzt schon international. „Künftig können diese Kunden auch ihre Oligonukleotid-Wirkstoffe bei BianoGMP in Auftrag geben. Wir sehen großes Interesse an unserem Angebot gerade auch in Fernost“, freut sich der gerade erst von einer Fachkonferenz aus Tokio zurückgekehrte Geschäftsführer Dr. Tobias Pöhlmann.

Das Land unterstützt die BianoGMP GmbH aus der Forschungs- und Investitionsförderung. Zudem hat sich die beteiligungsmanagement thüringen GmbH (bm-t), eine Tochter der Thüringer Aufbaubank, mit Mitteln aus dem Thüringer Start-up-Fonds am Unternehmen beteiligt. Hinzu kommen Privatinvestoren u.a. aus Thüringen und insbesondere direkt aus Gera, die bereit waren, nicht nur die Chancen für die Herstellung dieser herausragenden neuen Wirkstoffe zu erschließen, sondern auch das mit dem Aufbau eines derartigen High-Tech-Unternehmens verbundene Risiko mit zu tragen. „Diese Basis ist ungeheuer stark“, betont der zweite Geschäftsführer Dr. Rolf Günther, „beide Unternehmen profitieren sehr davon.“

 

Stephan Krauß
Pressesprecher, Referatsleiter

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen