02.07.2019
Thüringer Finanzministerium

Medieninformation

Mehr Online-Services in Thüringer Kommunen.

Rund 90 Teilnehmende bei Workshops in Erfurt erwartet.

Rund 90 Vertreterinnen und Vertreter der Thüringer Kommunen planen am 4. und 5. Juli 2019 in Erfurt die nächsten Schritte der Verwaltungsdigitalisierung. Gemeinsam mit Experten des Thüringer Finanzministeriums und einer Beratungsgesellschaft können die Teilnehmenden Strategien und konkrete Maßnahmen erarbeiten. Im Zentrum stehen die Umsetzung des Online-Zugangs-Gesetzes des Bundes, kurz OZG, und die Vorgaben des Thüringer E-Government-Gesetzes. Der Freistaat fördert die kommunale Digitalisierung in den kommenden Jahren mit 80 Millionen Euro.

„Digitalisierung wird den Thüringer Kommunen helfen, für die Bürgerinnen und Bürger und die lokalen Unternehmen da zu sein. Ich freue mich über sehr aufgeschlossene Vertreter aus der Kommunalen Familie, die mit unglaublichem Elan die Digitalisierung jetzt angehen. Jede Thüringer Kommune kann bürgerfreundliche Online-Services anbieten. Die OZG-Workshops sind ein wichtiger Teil des unterstützenden Angebots für die Kommunen“, meint der Thüringer Finanzstaatssekretär und CIO Dr. Hartmut Schubert.

Es werden drei Workshops durchgeführt: Für die Gruppe der Landkreise, für die Städte und für die Gemeinden. Jeweils 30 Vertreter haben sich bereits angemeldet.

Jede Gruppe wird drei zentrale Themen bearbeiten:

  1. Digitale Verwaltungsleistungen: Welche Verwaltungsleistungen sollten priorisiert digitalisiert werden und wie können interne Verwaltungsprozesse verbessert werden?
  2. IT-Betrieb: Welche IT-Betriebsorganisation ist die beste für meine Verwaltung und wie muss diese ausgestaltet sein?
  3. Digitale Verwaltungskultur: Wie gestalten Verwaltungsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter die neuen digitalen Strukturen?

Eine Studie zur Digitalisierung in den Thüringer Kommunen im Vorfeld der Workshops hatte ergeben, dass die Kommunen noch stärker konkrete Planungen für die Digitalisierung erarbeiten müssen. Zudem müsse es einen gemeinsamen IT-Dienstleiter der Kommunen geben, der die zentrale IT-Technik und gemeinsame und effiziente IT-Beschaffungen übernimmt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen