19.07.2018
Thüringer Finanzministerium

Medieninformation

Finanzministerin Taubert: „Herzlich willkommen in der Steuerverwaltung“.

100 neue Fachkräfte beginnen Ausbildung und Studium

100 junge Frauen und Männer werden in diesem Jahr zu Steuerbeamtinnen und -beamten ernannt. Sie erhalten im Juli und August in den zehn Thüringer Ausbildungsfinanzämtern ihre Ernennungsurkunden. Ab 1. September lernen sie die Kolleginnen und Kollegen im Finanzamt und die verschiedenen Aufgaben kennen, dann startet der theoretische Teil der dualen Ausbildung oder des dualen Studiums in Gotha.

Finanzministerin Heike Taubert heißt die zukünftigen Beamtinnen und Beamten in der Steuerverwaltung herzlich willkommen. „Die Thüringer Steuerverwaltung legt besonderen Wert auf die Ausbildung hochqualifizierter Steuerfachkräfte“, sagt die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert. Und weiter: „Die jungen Anwärterinnen und Anwärter erwartet eine intensive Fachausbildung in kleinen Gruppen an der Thüringer Verwaltungsfachhochschule bzw. der Landesfinanzschule in Gotha. Das Lernen auf hohem Niveau wird mit viel Herzlichkeit und offenen Ohren der Dozenten und des Hochschulteams für unsere künftigen Beamtinnen und Beamten begleitet.“

Das Thüringer Finanzministerium will die Steuerverwaltung als Kernverwaltung des Staates personell und fachlich fit halten. Im Zuge dessen hat Finanzministerin Heike Taubert den Einstellungskorridor für die kommenden Jahre erweitert. Von 50 Anwärtern in 2015 erhöht sich die Zahl auf 100 in diesem und kommenden Jahr. 2020 sollen 125 Steuerbeamte eine Ausbildung oder ein Studium beginnen können, ab 2021 sollen bis zu 150 Ausbildungs- und Studienplätze zur Verfügung stehen.

Die Ausbildung in der Thüringer Steuerverwaltung ist vergütet. Für die 100 Ausbildungs- und Studienplätze im Jahr 2019 läuft bereits das Online-bewerbungsverfahren. Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2018.

Informationen zur Ausbildung hält die Steuerverwaltung auf der Internetseite www.thueringen.de/steuerausbildung bereit. Zudem sind die Finanzämter auf den regionalen Berufsbildungsmessen vertreten. Hier können Interessierte mit jungen Anwärtern und Ausbildungsleitern der Finanzämter direkt ins Gespräch kommen. www.thueringen.de/th5/lfd/ausbildungsplaetze/messen/index.aspx

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen