29.12.2017
Thüringer Finanzministerium

Medieninformation

Thüringer Finanzministerin Heike Taubert zur Gewinnbilanz 2017 von Lotto Thüringen

Entweder ein Thüringer Gewinner freut sich oder aber Thüringen ist der Gewinner.

Bis zum Jahresende werden die Thüringer voraussichtlich mehr als 74 Millionen Euro mit den von LOTTO Thüringen durchführten Lotterien und Wetten gewonnen haben.

„Entweder ein Thüringer Gewinner freut sich oder aber Thüringen ist der Gewinner“, bilanziert Heike Taubert und sagt weiter: „Denn bei jedem Spielauftrag, der bei LOTTO Thüringen eingeht, gewinnen der Freistaat und seine Menschen. Beispiele dafür sind die unzähligen gemeinnützigen Vereine und Institutionen, welche sich schon einmal über Zuwendungen aus den Thüringer Lottomitteln freuen konnten. Aber auch die sogenannten Destinatäre, also Begünstigten von LOTTO Thüringen, wie der Landesportbund, die Stiftung Thüringer Sporthilfe, der Deutsche Olympische Sportbund, die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.“

Diese teilen sich in unzählige kleinere und mittlere Gewinne bis 99.999 Euro auf. Aber auch 14 Großgewinne, darunter zwei Millionenbeträge, hatte Fortuna im scheidenden Jahr 2017 wieder für die Thüringer im Gepäck. Insgesamt beläuft sich deren Summe auf exakt 9.557.310,70 Euro.

Zum Vergleich: Im Jahr 2016 wurden 18 Großgewinne im Gesamtwert von rund 5 Millionen Euro erzielt, darunter ein Gewinn in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro. Insgesamt belief sich die Gewinnausschüttung im Jahr 2016 auf 76,4 Millionen Euro.

Einzelübersicht:

Im Jahr 2017 teilen sich die Großgewinne bislang wie folgt auf: Zwei Millionengewinne – beide wurden mit der Zusatzlotterie Spiel 77 erzielt. Gewonnen wurden am 1. März 1.277.777 Euro und am 2. August 4.277.777 Euro. Damit wuchs die Zahl der Gewinne über der magischen Grenze von einer Million Euro seit Gründung von LOTTO Thüringen im Jahr 1991 auf 74 an.

Ebenfalls mit Spiel 77 wurden 577.777 Euro und 677.777 Euro ausgezahlt.

Schon vier Thüringer freuten sich über den Hauptgewinn in der anderen Zusatzlotterie SUPER 6. Dieser beträgt 100.000 Euro.

Der gleiche Betrag wurde je einmal mit der GlücksSpirale und mit KENO gewonnen.

Weiterhin konnten sich vier Spielteilnehmer über die richtige Vorhersage von sechs Richtigen beim Klassiker LOTTO 6aus49 freuen; der höchste Gewinn konnte mit 860.840,10 Euro Anfang November ausgezahlt werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen