21.11.2017
Thüringer Finanzministerium

Medieninformation

Finanzministerin Heike Taubert: Endspurt für Bewerbungen im Finanzamt

Interessenten für eine berufliche Zukunft im öffentlichen Dienst bietet die Thüringer Steuerverwaltung eine zweijährige Ausbildung oder ein dreijähriges duales Studium. Nicht ohne Stolz weist die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert darauf hin, dass im nächsten Jahr erstmals 100 Ausbildungs- und Studienplätze vergeben werden. „Dreistellige Einstellungszahlen kennt die Thüringer Steuerverwaltung seit den 90-er Jahren nicht mehr. Aber mit Blick auf die Altersstruktur der Bediensteten in den Finanzämtern ist diese Anzahl notwendig“, begründet sie die Anhebung von bisher 75 auf nun 100 Einstellungen.

Bewerbungsschluss für die Einstellung zum 1. September 2018 ist der 31. Dezember 2017. „Wer also Interesse an einem krisenfesten und zukunftssicheren Arbeitsplatz in Thüringen hat, sollte sich in den nächsten Wochen online unter www.thueringen.de/steuerausbildung bewerben“, empfiehlt Heike Taubert.

Mitzubringen sind ihrer Ansicht nach vor allem Engagement und Ehrgeiz während der Ausbildung. Die jungen Beamtinnen und Beamten müssen zudem entscheidungsfreudig sein und Interesse an der Erarbeitung von juristischen Sachverhalten haben. Denn bereits beim Blick in eine Steuererklärung wird deutlich, dass steuerliche Sachverhalte zunehmend komplexer werden. „Damit steigen natürlich auch die Anforderungen an diejenigen, die im Finanzamt die korrekte und gleichmäßige Besteuerung sicherstellen müssen“, sagt die Finanzministerin.

Derzeit wirbt die Thüringer Steuerverwaltung auf Großflächenplakaten an allen 12 Finanzamtsstandorten in Thüringen für die vorhandenen Ausbildungsmöglichkeiten. Zudem ist auf etlichen Bussen im öffentlichen Nahverkehr in Thüringen der Slogan „Das Finanzamt sucht Dich!“ zu lesen. Gemeint sind damit Schulabgänger, die werbewirksam auf die Ausbildungsmöglichkeiten in der Thüringer Steuerverwaltung aufmerksam gemacht werden.

Wer zu den Ausbildungsmöglichkeiten mehr Informationen möchte, findet diese auf der Internetseite der Thüringer Landesfinanzdirektion unter www.thueringen.de/steuerausbildung. Gern stehen auch die Ausbildungsleiter sowie derzeitige und ehemalige Auszubildende aus den Finanzämtern auf vielen Ausbildungsmessen für persönliche Gespräche und konkrete Fragen zur Verfügung. Die Termine sind ebenfalls im Internet zu finden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen