Medieninformationen

  • Thüringer Finanzministerium 09.04.2019
    Leistungsbilanz der Thüringer Finanzämter für 2018 vorgestellt:
    Steuerplus von 5,34 Prozent. Fast 55.000 vollmaschinelle Fälle veranlagt. Steuerfahndung holt mehr als 35 Mio. Euro Steuern.
  • Thüringer Finanzministerium 05.04.2019
    Finanzministerin Heike Taubert weist Kritik von Beamtenbund-Chef Liebermann zurück: Thüringen ermöglicht neuen Beamtinnen und Beamten tatsächlich freie Wahl zwischen privater oder gesetzlicher Krankenversicherung
    Taubert sagte: „Ich bin erschüttert über die Argumentation des Beamtenbundes. Fakt ist, dass ab dem 1. Januar 2020 Thüringer Beamtinnen und Beamte tatsächlich frei entscheiden können,
  • Thüringer Finanzministerium 05.04.2019
    Thüringen und Hessen setzen auf gemeinsame IT-Infrastruktur: Thüringer Steuerbescheide werden fortan in Großrechnern des Landes Hessen berechnet
    „Die gute Zusammenarbeit unserer Steuerverwaltungen seit der Wiedervereinigung hat Tradition und wird nun im IT-Bereich erweitert: Fast alle steuerlichen Verfahren, die für die tägliche Arbeit in den Thüringer Finanzämtern erforderlich sind, liegen ab sofort auf Servern und Großrechnern des Landes Hessen.
  • Thüringer Finanzministerium 08.03.2019
    Finanzministerin Heike Taubert empfiehlt: Jetzt umsteigen und Vorteile von Mein ELSTER nutzen.
    Die Finanzverwaltung bietet letztmalig für die Erstellung der Steuererklärung 2019 das kostenlose ElsterFormular durch zusätzliche Programminstallation am Computer an. „Wer für seine Steuererklärung das ElsterFormular nutzt, der sollte zeitnah auf das ElsterOnlinePortal Mein ELSTER umsteigen. In wenigen Schritten können...
  • Thüringer Finanzministerium 05.03.2019
    Finanzministerin Heike Taubert stellt vorläufigen Jahresabschluss 2018 vor: Schuldentilgung von einer Milliarde Euro erreicht.
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretene Ministerpräsidentin Heike Taubert (SPD) hat in Erfurt im Rahmen der Regierungsmedienkonferenz den vorläufigen Jahresabschluss 2018 vorgestellt. „Der Freistaat konnte im vergangenen Jahr ein Plus von...
  • Thüringer Finanzministerium 03.03.2019
    Finanzministerin Heike Taubert zur Tarifeinigung im öffentlichen Dienst der Länder:
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin, Heike Taubert (SPD), hat den Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst als fairen Kompromiss gewürdigt. Finanzministerin Taubert sagte nach der Einigung: „Das erzielte Ergebnis gewährleistet zuallererst Planungssicherheit für 33 Monate. Angesichts der hohen Forderungen, mit denen die Gewerkschaften eingestiegen sind, haben wir ein...
  • Thüringer Finanzministerium 01.03.2019
    Finanzministerin Heike Taubert: Papiersteuererklärungen werden künftig in Bayern erfasst.
    Beginnend ab dem 4.März 2019 werden Papiersteuererklärungen, die in den Thüringer Finanzämtern Gotha und Eisenach eingehen, in ein hochmodernes Scanzentrum nach Wunsiedel (Bayern) gesandt und dort gescannt. In Thüringen werden gegenwärtig noch Daten aus etwa 200.000 Steuererklärungen pro Veranlagungszeitraum manuell erfasst. Damit ist bald Schluss. Künftig werden...
  • Thüringer Finanzministerium 28.02.2019
    Bürger können ihr Finanzamt bewerten.
    Ab dem 1. März startet bundesweit eine Online-Bürgerbefragung der Steuerverwaltungen der Länder. Unter www.ihr-finanzamt-fragt-nach.de können auch Thüringer, die eine Steuererklärung abgeben, ihr Finanzamt bewerten. „Ich rufe die Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich auf, an der Umfrage teilzunehmen. Durch...
  • Thüringer Finanzministerium 22.02.2019
    Finanzministerin Heike Taubert gibt 60,8 Mio. Euro zusätzlich für Kommunen frei
    Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert hat insgesamt 60,8 Mio. Euro an Haushaltsmitteln, die im vergangenen Jahr nicht ausgegeben wurden, zusätzlich für Kommunen vorfristig freigegeben. Bereits begonnene Maßnahmen im kommunalen Straßenbau, im ÖPNV und beim Breitbandausbau können somit zügig und reibungslos fortgesetzt und fertiggestellt werden...
  • Thüringer Finanzministerium 20.02.2019
    Finanzministerin Heike Taubert und Bildungsminister Helmut Holter sind sich einig: Besoldung für Regelschullehrer wird weiter erhöht.
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin, Heike Taubert, hat heute im Kabinett den Entwurf des Gesetzes zur Steigerung der Attraktivität des Berufs des Regelschullehrers vorgestellt. Die Kabinettvorlage wurde von der Landesregierung beschlossen und soll vom Parlament noch vor den Landtagswahlen im Oktober verabschiedet werden. „Der Gesetzesentwurf sieht vor, die Besoldung der Regelschullehrer an die Besoldung der entsprechenden Lehrer in den anderen Bundesländern anzupassen“, so Taubert. Und weiter: „Damit...
  • Thüringer Finanzministerium 12.02.2019
    Heike Taubert: Beteiligungspolitik ist aktive Wirtschaftspolitik zum Wohl der Allgemeinheit in Thüringen
    Der Freistaat Thüringen ist aktuell am Kapital von 21 aktiven Unternehmen beteiligt. Das geht aus dem von der Thüringer Finanzministerin Heike Taubert am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellten Beteiligungsbericht zum 31.12.2017 hervor. In 12 Fällen handelt es sich um Mehrheitsbeteiligungen mit Sitz in Thüringen, bei denen der Freistaat einen Kapitalanteil in Höhe von insgesamt 162 Millionen Euro hält, die...
  • Thüringer Finanzministerium 08.02.2019
    Statement von Finanzministerin Heike Taubert zum Gutachten über den Haushalt 2020
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert (SPD) hat Aussagen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mohring über die Zulassung eines Haushaltsentwurfs 2020 als Popanz bezeichnet.
  • Thüringer Finanzministerium 04.02.2019
    Thüringer CIO Dr. Hartmut Schubert zum EU-weiten Safer-Internet-Day:
    „Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Thüringer Landesverwaltung können für mehr Informationssicherheit im Behördennetz sorgen“, betont Dr. Hartmut Schubert, der Thüringer Beauftragte für E-Government und IT. Er weist dabei auf die Ziele des EU-weiten Safer-Internet-Day am 5. Februar 2019 hin. Der Thüringer CIO Dr. Hartmut Schubert sagt: „Auch die staatlichen Stellen und Verwaltungen stehen in der Pflicht und können für ein sicheres und besseres Internet sorgen. Dem Freistaat Thüringen ist das Vertrauen...
  • Thüringer Finanzministerium 25.01.2019
    Finanzministerin Heike Taubert: Landeshauptkasse realisiert Finanzvolumen von 83,6 Milliarden Euro.
    Die Landeshauptkasse des Freistaats Thüringen hat im Jahr 2018 ein Finanzvolumen von rund 83,6 Milliarden Euro im Zuge von Ein- und Auszahlungen bewegt. Hierbei veranlassten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt 5.069.845 Buchungen. Das entspricht ca. 20.200 Buchungsvorgängen pro Arbeitstag. „Dieses Arbeitsvolumen wird durch hohe Fachkompetenz und auch durch umfangreiche IT-Unterstützung realisiert“, sagt Finanzministerin Heike Taubert. Herzstück bei der digitalen Infrastruktur ist das
  • Thüringer Finanzministerium 21.01.2019
    Verimi bietet sicheren Zugang für E-Government-Angebote des Freistaats Thüringen
    Der Freistaat Thüringen nutzt als erstes Bundesland den Verimi-Log-in für das neu entstehende E-Government-Portal Thüringens. Verimi und das Thüringer Finanzministerium unterzeichneten heute die entsprechenden Verträge. Mit Verimi wird zukünftig der unkomplizierte und sichere Zugang zu Online-Verwaltungsangeboten für Thüringens Bürgerinnen und Bürger ermöglicht. Finanzstaatssekretär und CIO des Freistaats Thüringen, Dr. Hartmut Schubert, sagt: „Mit dem Einsatz von Verimi für die Thüringer Verwaltung erhoffen wir uns eine größere Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürger bei der Nutzung...
  • Thüringer Finanzministerium 18.01.2019
    Finanzministerin Heike Taubert zum 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechtes
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert fordert anlässlich des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechtes mehr Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen. „Noch immer müssen Frauen um Dinge kämpfen, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Ob gleiches Geld für gleiche Arbeit oder Spitzenjobs in Wirtschaft und Verwaltung, es gibt weiterhin einen enormen Nachholbedarf. Ich ermutige Frauen, sich...
  • Thüringer Finanzministerium 18.01.2019
    Finanzministerin Heike Taubert: Zahl der Online-Steuererklärungen im Freistaat steigt weiter.
    Rund 406.200 steuerpflichtige Thüringerinnen und Thüringer haben im vergangenen Jahr ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2017 elektronisch an ihr Finanzamt übermittelt. So erreichten 72,87 Prozent der Steuererklärungen die Finanzämter online. Thüringen liegt damit bundesweit auf Platz zwei - nur ganz knapp hinter den Brandenburgern, deren elektronische Abgabequote bei 72,88 Prozent liegt...
  • Thüringer Finanzministerium 16.01.2019
    Finanzministerin Heike Taubert gibt 13,59 Millionen Euro für kommunalen Straßenbau vorfristig frei
    Um einen zügigen und reibungslosen Fortgang der Fördermaßnahmen im kommunalen Straßenbau sicherzustellen, hat Finanzministerin Taubert 13,59 Mio. Euro an Haushaltsmitteln vorfristig freigegeben, die im vergangenen Jahr nicht ausgegeben wurden. „Der Freistaat Thüringen hat sich wie der Freistaat Sachsen im Bereich des kommunalen Straßenbaus für ein beschleunigtes Verfahren bei der...
  • Thüringer Finanzministerium 15.01.2019
    Finanzministerin Heike Taubert stellt den Haushaltsentwurf 2020 vor.
    Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin, Heike Taubert, hat heute im Kabinett den Haushaltsentwurf 2020 vorgestellt. Die Kabinettvorlage wurde von der Landesregierung beschlossen. Finanzministerin Taubert sagt: „Der Haushaltsentwurf 2020 ist das Ergebnis erfolgreicher Finanzpolitik der letzten vier Jahre. Es ist ein Haushalt der Kontinuität. Darin spiegeln sich auch...
  • Thüringer Finanzministerium 09.01.2019
    Finanzministerin Taubert informiert:
    Die allgemeine Frist zur Abgabe der Steuererklärung wird um zwei Monate verlängert. Wer verpflichtet ist eine Steuererklärung abzugeben, muss dies künftig nicht mehr bis Ende Mai, sondern erst bis Ende Juli des Folgejahres bei seinem Finanzamt tun. Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärungen von Angehörigen der steuerberatenden Berufe fertigen lassen, müssen diese nun...

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen