Verstärkung für Justizvollzug

Justizminister Dieter Lauinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) hat im Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung elf Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung im mittleren Dienst des Justizvollzuges verabschiedet. Die Justizvollzugsobersekretärinnen und -sekretäre beginnen nun ihre Tätigkeit in den Justizvollzugsanstalten. “Sie übernehmen eine überaus wichtige Aufgabe”, so Lauinger. “Der behandlerische Vollzug braucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihn umsetzen. Nur so schaffen wir es, dass Straftäter nicht nur weggeschlossen, sondern resozialisiert werden. Das schafft die Vorsetzung dafür, dass diese nach der Haft ein straffreies Leben führen können, und macht unsere Gesellschaft damit sicherer.”

Justizminister Dieter Lauinger betont in seiner Rede die wichtige Aufgabe im Vollzug, welche die Justizvollzugsobersekretärinnen und -sekretäre übernehmen.
Justizminister Dieter Lauinger betont in seiner Rede die wichtige Aufgabe im Vollzug, welche die Justizvollzugsobersekretärinnen und -sekretäre übernehmen.

Ausbildung im mittleren allgemeinen Vollzugsdienst

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen