Anlaufstellen zur außergerichtlichen Konfliktlösung

Schiedsstellen

In den Städten und Gemeinden in Thüringen sind Schiedsstellen eingerichtet. Die Aufgabe der Schiedsstellen werden von ehrenamtlich tätigen Schiedsfrauen und Schiedsmännern wahrgenommen.

Die Schiedsstellen führen das Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Streitigkeiten durch. Für das Schlichtungsverfahren ist die Schiedsperson zuständig, in deren Amtsbereich der Beklagte wohnt. Weitere Informationen über das Schiedsverfahren und zuständige Schiedspersonen sind zu erhalten bei jedem Amtsgericht, in den Gemeinde- und Amtsverwaltungen sowie unter:

Landesvereinigung Thüringen des
Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen
Frau Sylvia Biereigel
Am Birkenwald 22
07639 Weißenborn

Telefon: 036601/44879

sylvia.biereigel{at}schiedsfrau{punkt}de

www.thueringen.bdsev.de

Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V.
Prümerstraße 2
4474 Bochum

Telefon: 0234/588970
Telefax: 0234/5889719

info{at}bdsev{punkt}de

www.schiedsamt.de

 

Zurück nach Anlaufstellen für die außergerichtliche Konfliktlösung

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen