06.09.2018
Thüringer Oberlandesgericht

Medieninformation vom 06.09.2018

37 Auszubildende in der Thüringer Justiz begrüßt

Mit der Ernennung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf starteten am 01.09.2018 insgesamt 37 Anwärter und Anwärterinnen des mittleren und gehobenen Justizdienstes in ihre Zukunft in der Thüringer Justiz.
Die Vizepräsidentin des Thüringer Oberlandesgerichts, Astrid Baumann, begrüßte den neuen Ausbildungsjahrgang. Nach einem kurzen Blick zurück auf das Bewerbungs- und Auswahlverfahren, welches die Anwesenden erfolgreich durchlaufen haben, war die Zukunft das bestimmende Thema der Ernennungsveranstaltung.
Während die 20 Justizsekretäranwärter eine zweijährige Ausbildung absolvieren, durchlaufen die 17 Rechtspflegeranwärter in den nächsten drei Jahren ein duales Studium.
Danach warten ein vielfältiges Aufgabenspektrum und eine spannende Zukunft auf die jungen Beamten, denn mit der Einführung der elektronischen Akte steht der Justiz noch eine große Aufgabe bevor. Die Vizepräsidentin warb zugleich dafür, sich jederzeit in die Geschäftsabläufe einzubringen und als Teil der Thüringer Justiz diese aktiv mitzugestalten.

Justizsekretäre sowie Dipl.-Rechtspfleger können später als Landesbeamte an allen Gerichten und Staatsanwaltschaften eingesetzt werden. Ihre Aufgabe ist es die bestehende Gesetze anzuwenden und anderen Menschen bei der Durchsetzung und Wahrung von Ansprüchen zu helfen. Für diese abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeiten müssen sie -entgegen aller Vorurteile - nicht die Gesetze auswendig lernen, sondern vielmehr diese anwenden und in den Entscheidungen umsetzen. Verantwortungsbewußtsein, Einfühlungsvermögen sowie eine umsichtige und sorgfältige Arbeitsweise sind daher wichtige Eigenschaften, die ein Bewerber mitbringen sollte.


Interessierte Schülerinnen und Schüler können bis zum 31.12.2018 ihre Bewerbungen für den Einstellungstermin 01.09.2019 in dem Online-Portal wwww.Interamt.de abgeben. Weitere Informationen rund um die Ausbildungsmöglichkeiten in der Thüringer Justiz erhält man unter: www.thueringen.de/th4/olg/ausbildung.

Einstellungsjahrgang 2018
Foto: Thüringer Oberlandesgericht / N. Kiefer

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen