Wir über uns

JVA Tonna Eingang
Eingangsbereich der JVA Tonna

Zuständigkeit

Die Zuständigkeit der Justizvollzugsanstalt Tonna bestimmt sich nach der Thüringer Verordnung über den Vollstreckungsplan (Anhang).

Danach ist die JVA Tonna zuständig für:

  • Erstvollzug an männlichen Gefangenen mit einer Freiheitsstrafe von mehr als fünf Jahren
  • Regelvollzug an männlichen Gefangenen mit einer Freiheitsstrafe von mehr als zwei Jahren und sechs Monaten
  • lebenslange Freiheitsstrafe
  • Untersuchungshaft an männlichen Personen im Alter ab 21 Jahren aus dem Landgerichtsbezirk Mühlhausen
  • Sicherungsverwahrung und Freiheitsstrafe an männlichen Gefangenen, gegen die im Anschluss Sicherungsverwahrung angeordnet ist

Geeignete Gefangene aller Thüringer Justizvollzugsanstalten können, wenn sie den besonderen Anforderungen des offenen Vollzuges genügen, in die Abteilung für den Offenen Vollzug der JVA Tonna verlegt werden.

Belegungsfähigkeit

Die Justizvollzugsanstalt Tonna verfügt über insgesamt 589 Haftplätze.

  • 529 Haftplätze im geschlossenen Vollzug und
  • 60 Haftplätze in der angegliederten Abteilung für den Offenen Vollzug

Vollzugsgestaltung

Bei der Aufnahme von Gefangenen in die Justizvollzugsanstalt Tonna erfolgt die Unterbringung in einer Aufnahmeabteilung. Hier wird unter Beteiligung des Behandlungsteams damit begonnen, die Persönlichkeit und die Lebensverhältnisse des Gefangenen zu erforschen. Im Ergebnis dieser Behandlungsuntersuchung wird ein individueller Vollzugsplan erstellt, der Aufgaben und Festlegungen enthält u.a. über

  • die künftige Unterbringung in einer Abteilung des geschlossenen oder offen Vollzug, ggf. die Verlegung in die sozialtherapeutische Abteilung,
  • den Arbeitseinsatz sowie Maßnahmen der schulischen oder beruflichen Bildung,
  • andere Hilfs- und Behandlungsmaßnahmen (wie z.B. die psychologische Betreuung, Sucht- und Drogenberatung, Schuldnerberatung usw.),
  • den Zeitpunkt einer möglichen Prüfung von Lockerungen des Vollzuges sowie
  • notwendige Maßnahmen zur Vorbereitung der Entlassung.

Nach Erstellung, Bekanntgabe und Erörterung des Vollzugsplanes wird der Gefangene entsprechend den Festlegungen des Vollzugsplanes in eine der sieben für ihn und seine sichere Unterbringung und Behandlung geeigneten Vollzugsabteilungen der Anstalt verlegt.

Personal

Die Justizvollzugsanstalt Tonna verfügt gegenwärtig über einen Personalbestand von 281 Bediensteten, überwiegend Beamtinnen und Beamte, einschließlich 2 Beamte an der Justizausbildungstätte Gotha. Die Bediensteten gehören zu verschiedenen Laufbahnen und arbeiten in verschiedenen Arbeits- und Fachbereichen der Anstalt.

Der weitaus größte Teil des Personals gehört der Laufbahn des mittleren allgemeinem Vollzugsdienstes, dem vorwiegend Bewachungs- und Betreuungsaufgaben obliegen.

Die Aufgaben der Vollzugsabteilungsleiter/-innen, der Anstaltspädagogen/-innen und der Sozialpädagogen/-innen, der Verwaltungsabteilungsleiter Personal/Organisation, Arbeitsverwaltung, Wirtschaftsverwaltung und Sicherheit werden von Mitarbeitern des gehobenen Vollzugs- und Verwaltungsdienst wahrgenommen.

Im höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienst sind der Anstaltsleiter, sein Vertreter eine weitere juristische Mitarbeiterin, die Leiterin der Justizausbildungsstätte und die Anstaltspsychologen /-innen tätig.

Für die seelsorgerische Betreuung sind Seelsorger der katholischen und der evangelischen Kirche nebenamtlich beschäftigt, sowie ein russisch-orthodoxer Prister und ein islamischer Imam ehrenamtlich tätig.

Die medizinische Versorgung der Gefangenen wird ausschließlich durch Vertragsärzte wahrgenommen. Dazu zählen Allgemeinmediziner, Fachärzte und ein Zahnarzt.

Vertraglich gebunden sind darüber hinaus Psychologen und Therapeuten für die sozialtherapeutische Abteilung, sowie externe Beratungsstellen.

Informationen zur ESF-Förderung
Förderung im Thüringer Justizvollzug

ESF-Logo

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen