Stellenausschreibungen (2), Ausschreibungen für Ausbildung (0), Studium (0), Honorartätigkeiten (1)

Stellenausschreibung

Die Landesjustizverwaltung sucht für die Ostthüringer JVA Hohenleuben zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

einen Psychologen / eine Psychologin (m/ w/ d).

Ihre Aufgaben

  • (psychotherapeutische) Behandlung der Gefangenen in Gruppen- und Einzelsettings
  • Diagnostik und Begutachtung
  • Mitwirkung bei der Erstellung bzw. Fortschreibung von Vollzugs- und Eingliederungsplänen sowie deren Umsetzung
  • Mitwirkung bei der Lockerungs- und Entlassungsplanung
  • fachspezifische Beratung bei Problemen in psychosozialen Bereich
  • Krisenintervention bei selbst- / fremdgefährdetem Verhalten und Suizidprävention
  • Mitwirkung an der (Weiter-)Entwicklung von Behandlungskonzepten und Qualitätsstandards
  • Mitarbeit bei der Aus- und Fortbildung von Vollzugsbediensteten
  • Mitwirkung bei der Evaluierung der Behandlungsmaßnahmen.

Ihr berufliches und persönliches Profil

Sie haben erfolgreich ein Hochschulstudium der Psychologie (Diplom UNi oder Master of Science) abgeschlossen. Wünschenswert wären außerdem Zusatzqualifikationen (z.B. Approbation zum/zur Psychologischen Psychotherapeut/in, Rechtspsychologie; Entspannungs- und Meditationstechniken) und/ oder praktische Erfahrung im Umgang mit strukturell gestörten Klienten (z.B. Sexual- oder Gewaltstraftäter, Abhängigkeitserkrankte). Ihr Wissen nutzen Sie zur Integration neuer Verfahren und Erkenntnisse in Ihre Arbeit.

Sie verfügen über eine gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit und emotionale Stabilität. Sie treten dem schwierigen Klientel empathisch, unter Wahrung einer professionellen Arbeitsbeziehung gegenüber und üben Ihren Behandlungsauftrag reflektiert und unter Berücksichtigung des Sicherheitsinteresses der Gesellschaft aus.

Die JVA Hohenleuben verfügt über 309 Haftplätze und ist insbesondere für männliche Strafgefangene im Erstvollzug von 1,5 bis 5 Jahren sowie für die Untersuchungshaft und Ersatzfreiheitsstrafen zuständig. Zum Team gehören neben den Mittarbeiterinnen und Mitarbeitern des Allgemeinen Vollzugsdienstes und der Anstaltsleitung Fachkräfte des Psychologischen, Sozialen und Medizinischen Dienstes. Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage www.thueringen.de/th4/justizvo...

Wir bieten Ihnen

  • ein krisensicheres Beschäftigungsverhältnis
  • eine Einstellung in der Regel zunächst als Tarifbeschäftigte*r mit Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L mit Berücksichtigung von Erfahrungsstufen und dem Ziel einer Übernahme in das Beamtenverhältnis.
  • ein vielseitiges, sehr verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit Freiraum für Gestaltung und berufliche Entwicklung,
  • Supervision und Fortbildung.

Bewerbung

Bitte senden Sie bei Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an das

Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Referat 43

Werner-Seelenbinder-Straße 5

99096 Erfurt

personal-justizvollzug{at}tmmjv.thueringen{punkt}de

Unsere fachliche Ansprechpartnerin ist Frau Tietz: 0361 / 57 35 11 43, doreen.tietz{at}tmmjv.thueringen{punkt}de.

Bewerbungsfrist

31.05.2020

mer hier:


Pfeil nach oben

Stellenausschreibung

In der IT-Leitstelle des Thüringer Justizvollzugs bei der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als

Anwendungsentwickler/-innen

in dem Projekt „Einführung elektronischer Rechtsverkehr im Thüringer Justizvollzug“ zu besetzen.

Aufgabenstruktur / Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung von Fachanwendungen zur Optimierung bzw. Automatisierung interner Prozessabläufe im Thüringer Justizvollzug
  • Erstellung von Konzept, Spezifikation, Design, Programmierung inkl. Test und Dokumentation
  • Support und Pflege von Applikationen
  • Unterstützung bei Betrieb und Optimierung der IT-Infrastruktur
  • Unterstützung, Beratung und Schulung der Anwender

Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Informatik / Wirtschaftsinformatik,
  • Erfahrung in der Anwendungsentwicklung,
  • Kenntnisse in der Programmiersprache C#, WPF weiteren Tools von Visual Studio und relationalen Datenbanksystemen, v.a. MS SQL Server wünschenswert,
  • sicherer Umgang mit Windows Server- sowie Clientumfeld,
  • technisches Verständnis,
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent,
  • Kommunikations-, Kooperations- und Motivationsfähigkeit,
  • soziale Kompetenz.

Die Einstellung als Tarifbeschäftigte/r erfolgt zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2020 unter Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TV-L.

die ganze Stellenanzeige finden Sie hier


Pfeil nach oben

Die Justizvollzugsanstalt Tonna sucht eine / einen

Ärztin / Arzt

auf Honorarbasis, der/die die dortige Anstaltsärztin bei der allgemeinmedizinischen und vollzugsärztlichen Versorgung rund 10 bis 15 Wochenstunden (verhandelbar) und als Abwesenheitsvertretung unterstützt und möglichst die Betreuung der Opioid-Substituion übernimmt.

Fachliche Voraussetzungen für die ärztliche Tätigkeit im Justizvollzug sind mindestens die Approbation sowie die Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“ bzw. die Bereitschaft, letztere kurzfristig zu erlangen. Wünschenswert ist eine Facharztausbildung für Allgemein- oder Innere Medizin, Orthopädie oder Psychiatrie sowie die Zulassung für Substitutionstherapien.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, beantwortet der Anstaltsleiter Herr Gröll (036 042 / 77 100, www.thueringen.de/th4/justizvollzug/jvatonna) gerne Ihre Fragen zur Tätigkeit und zum Arbeitsort. Für vertragliche Fragen ist Frau Tietz Ihre Ansprechpartnerin (doreen.tietz{at}tmmjv.thueringen{punkt}de , 0361 / 57 35 11 430).


Pfeil nach oben

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen