Kurzdarstellung Bildungszentrum

Das Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung Gotha ist eine nachgeordnete Behörde des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales. Die Infrastruktur des BZ Gotha wird aber auch von anderen Ressorts, insbesondere vom Thüringer Finanzministerium sowie vom Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz zu Ausbildungs- oder Fortbildungszwecken unterschiedlichster Art genutzt.

Die im BZ Gotha stattfindenden Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen sollen die daran teilnehmenden Anwärterinnen und Anwärter, Beamtinnen und Beamten sowie Angestellten des Freistaats in die Lage versetzen, ihre Aufgaben mit der gebotenen fachlichen, sozialen und wirtschaftlichen Kompetenz ausgestattet zu erfüllen. Im Mittelpunkt dieser Zielsetzung steht daher die auf den konkreten Arbeitsauftrag der Behörden, Ämter oder Instanzen gerichtete Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die sich am Leitbild einer allseits kompetenten und bürgerfreundlichen Verwaltung orientieren. Das schließt die permanente Anpassung dieser Kenntnisse und Fähigkeiten an aktuelle Entwicklungen im jeweiligen Fachgebiet oder am konkreten Arbeitsplatz mit ein.

Dementsprechend lautet unser Motto:

 

Aus- und Fortbildung
von der Verwaltung - für die Verwaltung

 

kompetent  -  praxisnah  -  bedarfsorientiert  -  bürgerfreundlich

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen