Kriminologischer Dienst für den Justizvollzug des Freistaats Thüringen

Leiter  
Dr. mult. Stefan Giebel Tel.: (03621) 2320 530
  Stefan.Giebel{at}bzgth.thueringen{punkt}de
   
Mitarbeiterin  
Stephanie Ritter Tel.: (03621) 2320 531
  Stephanie.Ritter{at}bzgth.thueringen{punkt}de

 
Aufgaben des Kriminologischen Dienstes

  1. Evaluation des Jugend- und Erwachsenenstrafvollzugs sowie des Arrest- und Untersuchungshaftvollzugs,
  2. Veranlassung / Unterstützung von Fremdforschung,
  3. Durchführung eigener Forschungsvorhaben,
  4. Datenbankverwaltung im Bereich Vollzugswesen,
  5. Mitwirkung bei der Aus- und Fortbildung von Bediensteten der Justizvollzugsanstalten sowie Leitung der Justizvollzugsausbildungsstätte im BZ Gotha,
  6. Unterstützung der zentralen Einweisungs- und Aufnahmeabteilung in der Justizvollzugsanstalt Tonna sowie Begleitung und Evaluation der Vollzugspläne,
  7. Erfassung / Auswertung von Forschungsergebnissen und aktuellem kriminologischem Fachwissen,
  8. Kontaktpflege / Austausch / Zusammenarbeit mit Einrichtungen der kriminologischen Forschung.

 

Der Leiter des Kriminologischen Dienstes stellt sich vor.

Die Mitarbeiterin des Kriminologischen Dienstes stellt sich vor.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen