Fachhochschulstudium

Die Thüringer Verwaltungsfachhochschule bildet in nachfolgenden drei Fachbereichen Beamtinnen und Beamte des gehobenen Dienstes aus:

Fachbereich Kommunalverwaltung und staatliche allgemeine Verwaltung

Fachbereich Steuern

Lehrkräfte Fachbereich Steuern

Fachbereich Polizei

Mit Ausnahme des Fachbereichs Polizei, dessen Sitz in Meiningen ist, nutzen diese Fachhochschuleinrichtungen das Dienstleistungszentrum der Thüringer Landesverwaltung am Standort Gotha.

 

Das Studium von Thüringer Justizbeamten des gehobenen Dienstes - die Ausbildung zur Rechtspflegerin und zum Rechtspfleger - findet aufgrund eines Verwaltungsabkommens mit Hessen am Fachbereich Rechtspflege des Studienzentrums der Finanzverwaltung und Justiz in Rotenburg a. d. Fulda statt.

Das fachwissenschaftliche Studium für Thüringer Beamte im gehobenen Vollzugs- und Verwaltungsdienst findet an der Fachhochschule für Rechtspflege des Landes Nordrhein - Westfalen in Bad Münstereifel statt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen