Sonstige Ereignisse / Hochschultage

Eindrücke vom Hochschultag 2019

Hochschultag 2019 034

Bilder: Torsten Grimm, BZ Gotha

Hochschultag 2019 002
Hochschultag 2019 003
Hochschultag 2019 004
Hochschultag 2019 005
Hochschultag 2019 006
Hochschultag 2019 036
Hochschultag 2019 031
Hochschultag 2019 007
Hochschultag 2019 008
Hochschultag 2019 009
Hochschultag 2019 010
Hochschultag 2019 011
Hochschultag 2019 012
Hochschultag 2019 013
Hochschultag 2019 014
Hochschultag 2019 015
Hochschultag 2019 016
Hochschultag 2019 035
Hochschultag 2019 018
Hochschultag 2019 021
Hochschultag 2019 017
Hochschultag 2019 020
Hochschultag 2019 022
Hochschultag 2019 023
Hochschultag 2019 024
Hochschultag 2019 032
Hochschultag 2019 025
Hochschultag 2019 037
Hochschultag 2019 026
Hochschultag 2019 027
Hochschultag 2019 028
Hochschultag 2019 030
Hochschultag 2019 029

Pfeil nach oben

Kooperationsvereinbarung

Die Hochschule "Károly Róbert", Gyöngyös / Ungarn und die Thüringer Verwaltungsfachhochschule Gotha äußern ihre Absicht im gegenseitigen Einverständnis zur Kooperation zwischen den beiden Institutionen.

Diese Kooperationsvereinbarung bildet nur den Rahmen der Zusammenarbeit. Konkrete Projekte werden jeweils einzeln abgestimmt und festgelegt.
Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Hochschulen umfasst folgende Hauptbereiche:

  • Vertiefung der beruflichen Beziehungen zwischen den Lehrkräften beider Institute und daraus folgend gemeinsame Forschungsprojekte,
  • gemeinsame Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen und Organisation von gemeinsamen Konferenzen,
  • gemeinsame Publikationen,
  • gegenseitiger Studentenaustausch sowie
  • Unterstützung des gemeinsamen Forschungsprogramms von Studenten.

Die Partner vereinbaren, dass bei Austauschreisen (auch Konferenzen) von Lehrern die jeweilige Gastgeberinstitution die Kosten der Verpflegung übernimmt bzw. die Unterkunft in Gästezimmern bereitstellt.

Die Kooperationsvereinbarung kann von beiden Seiten jederzeit, (Ausnahme: wenn gemeinsame Projekte laufen) ohne Bedingung in Form einer schriftlichen Mitteilung aufgelöst werden.

Der Kooperationsvereinbarungsvertrag wurde am 17.09.2003 von dem beauftragten Hauptdirektor der Hochschule "Károly Róbert", Herrn Dr. Sándor Magda und dem damaligen Rektor der Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Herrn Dr. Heinz Walz unterzeichnet.


Pfeil nach oben

Fortbildung des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales

Das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales hatte in Zusammenarbeit mit der Thüringer Verwaltungsfachhochschule einen Fortbildungslehrgang für Beschäftigte ohne klassische Laufbahnausbildung eingerichtet. Der Lehrgang umfasst 576 Unterrichtsstunden und ist in vier Unterrichtsblöcke von jeweils vier Wochen aufgeteilt.

Der erste Lehrgang, der im September 2003 begonnen hatte, war ein Erfolg für die Teilnehmer, Vorgesetzten und alle übrigen Beteiligten.

Ziel ist es nach wie vor, durch eine fundierte Ausbildung die Verwendungsbreite zu erweitern und hierdurch eigenständiges Arbeiten zu erleichtern, zumal nach der Fortbildung die dokmatischen Zusammenhänge klarer gesehen werden.

Vor diesem Hintergrund arbeiten die in Gotha ansässigen Fachbereiche der Thüringer VFHS eng zusammen, damit das vorgenannte Ziel erreicht wird.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen