Monatschronik

Beispiele relevanter Ereignisse und Aktivitäten in Thüringen während der letzten Monate

Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer beim „Wirtschaftsforum 2018“ am 25. Januar bei der IHK Erfurt

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Mitteldeutschland e.V. Die Angriffe auf die Unternehmenssicherheit sind vielfältig und verursachen auch in Mitteldeutschland jährlich einen Schaden in Millionenhöhe. Informationsschutz/Datenschutz ist somit auch Wirtschaftsschutz. Vor diesem Hintergrund beteiligte sich der Präsident des Amtes für Verfassungsschutz beim Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, Stephan J. Kramer, am „Erfurter Wirtschaftsschutzforum 2018“. Veranstalter war die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Mitteldeutschlands (ASW-M). mehr

Verfassunsschutz bei Tagung des Datenschutzbeauftragten - Vortrag von Vizepräsident Roger Derichs

Tagung TLfDI 2017 Der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (TLfDI), Dr. Lutz Hasse, veranstaltete zusammen mit dem Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), der Deutschen Polizei Gewerkschaft (DPolG) und der Gewerkschaft der Polizei Thüringen (GDP) am 18. Januar 2018 im Augustinerkloster Erfurt die eine gemeinsame Tagung mit dem Titel “Trojaner, Body-Cams und Co-Polizeiarbeit zwischen Sicherheit und Schutz der informationellen Selbstbestimmung“ An dieser Veranstaltung beteiligte sich auch das Amt für Verfassungsschutz beim Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales. mehr

Gemeinsames Symposium der Verfassungsschutzbehörden in Dresden

Podiumsdiskussion / Quelle: Verfassungsschutz Sachsen "Verschwörungstheorien - Lackmustest für die Demokratie und Einfallstor für Extremisten?" Dies war das Thema eines Symposiums der Verfassungsschutzbehörden am 9. November 2017 in Dresden. Was macht aktuell Verschwörungstheorien so interessant? Wo sind die Schnittstellen zum politischen Extremismus? Gibt es Strategien, Verschwörungstheoretikern wirksam etwas entgegenzusetzen? Diesen Fragen widmeten die Verfassungsschutzbehörden Sachsens, Sachsen-Anhalts, Mecklenburg-Vorpommerns, Brandenburgs, Berlins und Thüringens ein gemeinsames Symposium. mehr

Thüringer Verfassungsschutzbericht wurde vorgestellt

Vorstellung JB Innenminister Georg Maier (links) stellte gemeinsam mit Verfassungsschutzpräsident Stephan J. Kramer den Bericht vor. mehr
Rathaus Königsee

Verfassungsschutz beobachtet die "Identitäre Bewegung Thüringen"

„Es liegen konkrete Anhaltspunkte für verfassungsfeindliche Bestrebungen der sogenannten Identitären Bewegung Thüringen (IB Thüringen) vor, die nunmehr eine Beobachtung durch das Amt für Verfassungsschutz notwendig machen.“ Dies erklärte der Thüringer Minister für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger (SPD).

Besuchergruppen beim Verfassungsschutz willkommen

Verfassungsschutzpräsident Stephan J. Kramer begrüßte Gäste der Bundeswehr in der Behörde

Veranstaltungen

    • Symbolabbildung : Symposium

      15. Symposium des Verfassungsschutzes: "Extremisten - Die besseren Sozialarbeiter?"

      Der Thüringer Verfassungsschutz richtete am 16. Oktober 2017 im Augustinerkloster in Erfurt sein 15. Symposium zum Thema "Extremisten: Die besseren Sozialarbeiter?" aus. mehr
    • Augustinerkloster

      13. Symposium des Amtes für Verfassungsschutz: „Reichsbürger – Querulanten oder Verfassungsfeinde ?“

      Im November 2015 richtete das Amt für Verfassungsschutz (AfV) beim Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales sein 13. Symposium aus. Das Thema lautete „Reichsbürger – Querulanten oder Verfassungsfeinde?“ mehr

Islamismus/Salafismus

    • Abbildung: Propaganda Syrien , Quelle:

      Aktuelle Gefährdungslage Islamismus

      Mehr als 970 Personen sind bis Ende Januar 2018 aus der Bundesrepublik nach Syrien oder den Irak ausgereist. mehr
    • Infostand Gotha, Bild: Bundewehr

      Verfassungsschutz informiert über Islamismus

      In Gotha informierte der Thüringer Verfassungsschutz über die aktuelle Gefährdungslage im Bereich Islamismus. mehr

Neue nationale Wirtschaftsschutzstrategie "Initiative Wirtschaftsschutz"

Die Initiative Wirtschaftsschutz ist der verbindliche Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten von Staat und Wirtschaft für mehr Wirtschaftsschutz in Deutschland. Die Initiative wurde am 26. April 2016 vorgestellt. Für mehr Informationen bitte auf den Link oben klicken.

Meldungen

    • Tagung

      Gemeinsame Tagungen der Verfassungsschutzbehörden von Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen

      Gemeinsame Tagung im November 2017 in Dresden mehr
    • Abbildung : Paragraphen

      Politisch motivierte Kriminalität in Thüringen 2016

      Aktuelle Zahlen zu politisch motivierten Straftaten in Thüringen und bundesweit (Stand: April 2017) mehr

  • Stephan Joachim Kramer Quelle: TMIK

    Herzlich Willkommen auf den Seiten des Thüringer Verfassungsschutzes ! mehr

  • Notizblock / Quelle: Verfassungsschutz Thüringen

    Kontakt

    für alle interessierten Bürger mehr
  • Telefon / Quelle: Verfassungsschutz Thüringen

    Kontakttelefone

    - für ausstiegswillige Rechtsextremisten
    - für Hinweise mit Bezug zum Islamismus bzw. islamistischen Terrorismus mehr

Cover JB 16
Verfassungsschutzbericht 2016 als PDF-Datei (nicht barrierefrei)