Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Feiertagsrecht

Das Feiertagsrecht regelt die Festlegung von gesetzlichen und religiösen Feiertagen und die an diesen Tagen geltenden Schutzbestimmungen und Verbote. Als Rechtsgrundlage dient das

Thüringer Feiertagsgesetz (ThürFtG) vom 21.12.1994

Nach § 2 Abs. 2 i.V.m. § 10 Abs. 1 ThürFtG gilt der Fronleichnamstag in denjenigen Teilen Thüringens, in denen er im Jahre 1994 als gesetzlicher Feiertag begangen wurde, als solcher fort. Hierzu gibt Auskunft:

das Merkblatt zu § 10 Abs. 1 ThürFtG (53.1 kB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen