Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Brandschutz

Titel

Jahresbericht 2017 (1.8 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Jahresbericht 2016 (2.6 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Jahresbericht 2015 (6.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Jahresbericht 2014 (1.8 MB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

Jahresbericht 2013 (1.6 MB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

Jahresbericht 2012 (3.1 MB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

Jahresbericht 2011 (1.8 MB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

Jahresbericht 2010
Größe: 1.9 MB

Jahresbericht 2009
Größe: 431.2 kB

Jahresbericht 2008
Größe: 1.4 MB

Jahresbericht 2007
Größe: 1.2 MB

Jahresbericht 2006
Größe: 732.1 kB

________________________________________________________________________________________

Titel Flyer

Unterstützung der Thüringer Feuerwehren bei der Integration von Mitgliedern mit Migrationshintergrund

Die Feuerwehren sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Sicherheitsarchitektur in Thüringen. Der weitaus größte Teil der Feuerwehrangehörigen ist ehrenamtlich tätig. Insbesondere aufgrund der demographischen Entwicklung ist die Zahl der freiwilligen Angehörigen bei den Feuerwehren in Thüringen, ebenso wie in ganz Deutschland, seit Jahren rückläufig.

Vor diesem Hintergrund gilt es, alle Potentiale zur Gewinnung neuer Mitglieder für die Feuerwehren zu nutzen. Noch besser nutzbare Potentiale bestehen insbesondere bei den Mitbürgern mit Migrationshintergrund. Deshalb ist das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales bestrebt, die Feuerwehren in Thüringen bei der Integration von Mitgliedern mit Migrationshintergrund zu fördern. Hierzu sollen Informationsmaterialien online und offline in verschiedenen Sprachen angeboten werden. Im Fokus steht dabei nicht nur die Hilfe bei der Gewinnung von neuen Mitgliedern, sondern auch die verbesserte Förderung der Integration von Feuerwehrangehörigen mit Migrationshintergrund.

In Zusammenarbeit mit dem Thüringer Feuerwehrverband entstand ein Flyer, der in elf verschiedenen Sprachen über die Struktur und das Einsatzspektrum der Feuerwehren sowie die Zugangsmöglichkeiten für eine ehrenamtliche oder hauptamtliche Mitarbeit informiert.

Durch den Deutschen Feuerwehrverband sind bereits folgende Schulungsmaterialien und Handreichungen zu diesem Thema erstellt wurden:

  • „Miteinander Brücken bauen – Praxistipps für den interkulturellen Dialog im Feuerwehralltag“
  • „Einsatz braucht Vielfalt – Vielfalt braucht Einsatz“
  • „Deine Feuerwehr – Unsere Feuerwehr! Für ein offenes Miteinander“

Die genannten Dokumente des Deutschen Feuerwehrverbandes sowie der mehrsprachige Flyer „Werde Feuerwehrmann/-frau in Deutschland!“ stehen hier zum Download bereit:

 

Flyer Deutsch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Englisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Französisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Spanisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Russisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Italienisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Türkisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Neugriechisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Arabisch (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Dari (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Flyer Urdu (1.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

„Miteinander Brücken bauen – Praxistipps für den interkulturellen Dialog im Feuerwehralltag“ (7.5 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

"Einsatz braucht Vielfalt - Vielfalt braucht Einsatz" (3.4 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

"Deine Feuerwehr – Unsere Feuerwehr! Für ein offenes Miteinander" (5.9 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

_________________________________________________________________________________________

Brandstifter Titel

Leitfaden „Geistige Brandstifter - nicht in unseren Reihen!“ (242.2 kB)
Handlungsempfehlungen für die Feuerwehren im Umgang mit Rechtsextremismus
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

__________________________________________________________________________________________
 
Das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales ist für die zentralen Angelegenheiten des Freistaats im Brandschutz und in der Allgemeinen Hilfe zuständig.

Hierzu zählen insbesondere die Rahmengesetzgebung im Feuerwehrbereich (Betreuung der Gesetzgebung und Erarbeitung weiterer Rechtsvorschriften), die Vertretung der Landesinteressen in bundesweit agierenden Gremien sowie die Beratung und Unterstützung der originär zuständigen Gemeinden und Landkreise.
 
Darüber hinaus wird ein breites Spektrum an fachspezifischen Fragen, zum Beispiel zur Förderung des Ehrenamtes, zum vorbeugenden Gefahrenschutz, zur Aus- und Fortbildung, zum Versicherungsschutz im Feuerwehrdienst oder zur Funk- und Fernmeldetechnik, behandelt.

Eine weitere wichtige Aufgabe liegt im Bereich der Zuwendungen. Nach landesweit einheitlichen Kriterien werden insbesondere der Neubau, die Erweiterung und der Umbau von Feuerwehrhäusern sowie die Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen gefördert. Für die Mittelbewirtschaftung ist das Thüringer Landesverwaltungsamt zuständig.


Thüringer Feuerwehr-Verband e.V. (ThFV)
 
Eine besondere Bedeutung nimmt die Zusammenarbeit mit dem
 
 
ein. Der Thüringer Feuerwehr-Verband ist die Interessensvertretung der Thüringer Feuerwehren (Berufs- und Werkfeuerwehren sowie Freiwillige Feuerwehren).

Im Verband werden Facharbeit (Brandschutzwesen und Rettungsdienst) und Verbandsarbeit (Feuerwehrhistorik, Feuerwehrfrauen, Feuerwehrvereine) mit den Kreis- und Stadtfeuerwehrverbänden (KFV/SFV) sowie den Arbeitskreisen der Kreisbrandinspektoren (AG KBI) sowie der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF-Th) und dem Werkfeuerwehrverband Thüringen (WFV) vernetzt.

Auf diese Weise bündelt der Verband seine Interessen, sein Fachwissen und Meinungen im Rahmen von Stellungnahmen und Beratungen auf Landesebene (zum Beispiel in Anhörungsverfahren zur Gesetzgebung bei den Brandschutz, die Feuerwehren oder den Rettungsdienst betreffenden Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien).

Das Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales (TMIK) fördert diese Arbeit mit einer jährlichen Zuwendung im Rahmen einer institutionellen Förderung.

Seit 2015 fördert das TMIK zusätzlich eine Kampagne zur Gewinnung und Bindung von Mitgliedern bei den Freiwilligen Feuerwehren in Thüringen.

Mit Stand vom 9. Dezember 2015 hat der ThFV über die 24 KFV/SFV 37.781 zahlende Mitglieder (= Angehörige der Einsatzabteilungen sowie der Alters- und Ehrenabteilungen) sowie 11.369 Mädchen und Jungen über die Jugendfeuerwehren (JF) in der Thüringer Jugendfeuerwehr.

Bei insgesamt rund 60.000 Feuerwehrangehörigen in Thüringen, vertritt der ThFV damit die Interessen von rund drei Viertel (77,6 %) aller im Verband organisierten Feuerwehren. Bei den JF sind es annähernd 100 %,  die im ThFV organisiert sind.

 

Ferner obliegt dem Ministerium für Inneres und Kommunales die Fachaufsicht über die

 
in Bad Köstritz.

Weitere Auskunftspersonen zu Fragen des Brandschutzes und der Allgemeinen Hilfe stehen im
 
 
in Weimar und bei den jeweiligen Landratsämtern oder Stadtverwaltungen zur Verfügung. Auch die Feuerwehren informieren jederzeit über ihre Aufgabenerfüllung vor Ort.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen