TLZ-Podium zum Thema "Gebietsreform"

Beim Podium der Thüringischen Landeszeitung (TLZ) in Weimar-Legefeld zum Thema "Gebietsreform" informierte Innenminister Dr. Holger Poppenhäger am Dienstag (22.03.206) über Notwendigkeit und Ziele der ‪Reform‬ und stellte sich den Fragen der Diskussionsteilnehmer und Gäste.

In der Stadt Weimar wird derzeit intensiv über den Status der Kreisfreiheit diskutiert. 

Tlz1
Zum Podium der von Fabian Klaus und Gerline Sommer moderierten Gesprächsrunde gehörten neben Innenminister Dr. Holger Poppenhäger auch CDU-Chef Mike Mohring und Harald Bruhn, Vizepräsident des Verbandes der Thüringer Wirtschaft (VWT). (Fotos auf dieser Seite: TMIK)
Tlz2
Die Legefelder Oberbürgermeisterin Petra Seidel (rechts) hatte gemeinsam mit der TLZ zum Podium eingeladen.
Tlz3
"Unser gemeinsames Ziel muss es sein, die Verwaltung Thüringens sowohl auf Landes- als auch auf kommunaler Ebene so aufzustellen, dass die öffentliche Daseinsvorsorge dauerhaft unter den genannten Bedingungen sichergestellt und den Bedürfnissen entsprechend weiterentwickelt werden kann, zur Zufriedenheit aller Thüringerinnen und Thüringer", sagte der Minister.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen