Ungewöhnliche Spezialfahrzeuge für ungewöhnliche Situationen

Innenstaatssekretär Udo Götze übergibt Wechselladerfahrzeuge in Arnstadt

Für die Freiwilligen Feuerwehren in Arnstadt und im Amt Wachsenburg, Ortsteil Ichtershausen, übergab Innenstaatssekretär Udo Götze am Mittwoch (20. Januar 2016) in Arnstadt je ein neues Wechselladerfahrzeug im Gesamtwert von über 700.000 Euro.

Überblick
Viele interessierte Besucher kamen zur Übergabe der neuen Wechselladerfahrzeuge auf den Arnstädter Marktplatz. Fotos: TMIK/Marcus Scheidel

In seinem Grußwort dankte der Staatssekretär allen Beteiligten, dem Landratsamt des Ilmkreises, der Stadt Arnstadt und dem Amt Wachsenburg und betonte: „Das gemeinsame Handeln von Land und Kommunen im Bereich des Brandschutzes ist unerlässlich, um die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren zu gewährleisten. Somit tragen wir der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger Hand in Hand Rechnung.“  

Technik 2
Dirk Reise, stellvertretender Wehrführer der Feuerwehr Ichtershausen, erläutert Innenstaatssekretär Udo Götze die neue Technik.
Technik

 

Die Anschaffung eines Wechselladerfahrzeuges (WLF) mit Abrollbehälter- Logistik (AB-Logistik) für die Freiwillige Feuerwehr Arnstadt förderte der Freistaat Thüringen im Jahr 2014 mit einem Betrag von 138.800 Euro. Mit dem Trägerfahrzeug können unterschiedlich bestückte mobile Abrollbehälter transportiert werden. Auf diese Weise ist es möglich, eine Vielzahl von technischen Hilfsmitteln zu befördern, mit denen die Feuerwehrleute dann auch ungewöhnliche Einsatzsituationen bewältigen können.

 

Zu den Einsatzschwerpunkten der Freiwilligen Feuerwehr Arnstadt gehören die bedeutenden Bau- und Kulturdenkmäler in der Altstadt sowie die Autobahnen und die demnächst in Betrieb gehenden ICE-Streckenabschnitte, die in der Nähe der Stadt verlaufen.

Ansprache Udo Götze

Vor allem wird mit der Inbetriebnahme des neuen Fahrzeugs aber ein spezielles Sicherheitskonzept für das große Gewerbegebiet am Erfurter Kreuz weiter in die Tat umgesetzt. Diesem Vorhaben dient auch die Anschaffung eines Wechselladerfahrzeuges (WLF) mit Abrollbehälter- Dekontamination (AB-Dekon) für die Freiwillige Feuerwehr in Ichtershausen, einem Ortsteil der Gemeinde Amt Wachsenburg. Der Freistaat Thüringen unterstützte diese Beschaffung mit einem Zuwendungsbescheid in Höhe von 217.380 Euro.

Abschließend hob Staatssekretär Udo Götze noch einmal hervor, dass die Herausforderungen an die Freiwilligen Feuerwehren nicht geringer werden. „Zur Technik bedarf es auch den Menschen, der sich für andere einsetzt. Ich freue mich daher umso mehr, dass die beiden Wehren eine gute Jugendarbeit vorzuweisen haben.“  

Neue Feuerwehrautos für Arnstadt und Ichtershausen
Das sind die neuen Wechselladerfahrzeuge für die Freiwilligen Feuerwehren in Arnstadt und im Amt Wachsenburg, Ortsteil Ichtershausen.
Gruppenfoto
Im Bild: Die Vertreterin der Initiative Erfurter Kreuz Ulrike Kücker, Landrätin Petra Enders, Innenstaatssekretär Udo Götze, Stadtbrandmeister der Stadt Arnstadt Jörg Dimitrovici, Ortsbrandmeister Amt Wachsenburg Gerhard Felkl, Bürgermeister der Stadt Arnstadt Alexander Dill, Bürgermeister von Ichtershausen Uwe Möller und Wehrführer der Feuerwehr Ichtershausen Kevin Schorr.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen