Meiningen bildet weiter Polizisten aus

Reakkreditierung des Bachelorstudiengangs für den gehobenen Polizeivollzugsdienst

In Meiningen kann weiter studiert werden. Die Akkreditierung des Bachelorstudiengangs „Polizeivollzugsdienst“ an der Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Polizei, wurde bis zum 30. September 2021 verlängert. Auf der Festveranstaltung im Erfurter Augustinerkloster überreichte Innenstaatssekretär Udo Götze am  Donnerstag (14. Januar 2016) die Urkunde der Akkreditierungsagentur an die stellvertretende Fachbereichsleiterin Heike Langguth. 

Urkundenübergabe
Auf der Festveranstaltung im Erfurter Augustinerkloster überreichte Innenstaatssekretär Udo Götze die Urkunde der Akkreditierungsagentur an die stellvertretende Fachbereichsleiterin Heike Langguth. Fotos auf dieser Seite: TMIK
Rede Staatssekretär

 

„Mit der erfolgreichen Reakkreditierung des polizeilichen Bachelorstudiengangs erhalten wir die Bestätigung, dass die Ausbildung der zukünftigen Beamtinnen und Beamten des gehobenen Polizeivollzugsdienstes auch weiterhin auf einer modernen, wissenschaftlich ausgerichteten Grundlage erfolgen kann“, erklärte der Staatssekretär. 

Publikum

 

Insgesamt befinden sich an den Bildungseinrichtungen der Thüringer Polizei derzeit 125 Studierende. „Unser Ziel muss sein, auch künftig die Qualität der gesamten Aus- und Fortbildung der Thüringer Polizei nachhaltig zu sichern und den aktuellen und kommenden Herausforderungen anzupassen“, betonte Udo Götze. 

Das Studium im Fachbereich Polizei an der Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung erstreckt sich über sechs Semester. Die Module sind themenorientiert und interdisziplinär über verschiedene fachliche Inhalte in enger Verzahnung mit den Anforderungen der polizeilichen Praxis gestaltet.

Die Erstakkreditierung des B.A. Studiengangs „Polizeivollzugsdienst“ erfolgte im Zuge der Umstellung des Vorbereitungsdienstes in der Laufbahn des gehobenen Polizeivollzugsdienstes vom Diplom- auf den Bachelorstudiengang im Jahr 2009.

BA_4
Auch die Jahrgangsbesten der vergangenen Jahre waren zur erfolgreichen Reakkreditierung des des Bachelor-Studiengangs und zum 22- jährigen Bestehen des Fachbereichs Polizei der Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung gekommen.

Die Akkreditierung von Studiengängen gewährleistet die Gleichwertigkeit einander entsprechender Studien- und Prüfungsleistungen durch die Sicherung der Qualität von Lehre und Studium. Sie trägt damit zur Verwirklichung eines gemeinsamen Europäischen Hochschulraums im  Rahmen der Umsetzung des Bologna-Prozesses bei.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen