Geld für Thüringer Feuerwehr

Innenminister Geibert mit den jüngsten Mitgliedern der Freiweilligen Feuerwehr Bechstedtstraß
Innenminister Geibert mit den jüngsten Mitgliedern der Freiweilligen Feuerwehr Bechstedtstraß

Der Thüringer Innenminister Jörg Geibert übergab gestern (26. März 2013) im Feuerwehrhaus der Gemeinde Bechstedtstraß den Gemeinden Mönchenholzhausen OT Eichelborn und Bechstedtstraß im Landkreis Weimarer Land jeweils eine Zuwendung in Höhe von 25.000 Euro für die Beschaffungen eines Tragkraftspritzenfahrzeuges (TSF) für die Freiwillige Feuerwehr. Das TSF dient vorwiegend der Brandbekämpfung und ist mit einer entnehmbaren Tragkraftspritze ausgerüstet.

Der Freiwilligen Feuerwehr Eichelborn gehören 11 aktive Einsatzkräfte an. Mit der Beschaffung dieses Fahrzeuges werden sich im Ausrückebereich  der Freiwilligen Feuerwehr Eichelborn die Sicherstellung des Brandschutzes und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr spürbar verbessern. Ein vorhandenes Löschfahrzeug vom Typ B1000, Baujahr 1984, wird mit Inbetriebnahme des neuen Fahrzeuges ausgesondert.
12 aktive Einsatzkräfte leisten bei der Freiwilligen Feuerwehr Bechstedtstraß ihren Dienst. Bei der Beschaffungsmaßnahme handelt es sich um eine Ersatzbeschaffung für ein Fahrzeug des Baujahres 1969, welches mit der Inbetriebnahme des neuen Fahrzeuges ausgesondert wird.

Die Gesamtzuwendungen zur Förderung der Ausstattung der Thüringer Feuerwehren im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes für den Kreis Weimarer Land von 1991 bis 2012 betrugen ca. 8 Mio. Euro.
 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen