1. Thüringer Stiftungstag

Staatssekretär Stefan Baldus überreicht die Annerkennungsurkunde für die
Innenstaatsekretär Stefan Baldus (r.) überreichte auf dem 1. Thüringer Stiftungstag am 9. März 2007 im Thüringer Landtag der neu gegründeten „Leuchtenburg-Stiftung“ die Anerkennungsurkunde.

Anerkennungsurkunde für „Leuchtenburg-Stiftung“

Innenstaatssekretär Baldus unterstreicht Bedeutung kleiner Stiftungen und Bürgerstiftungen für das Gemeinwesen


Anlässlich des Ersten Thüringer Stiftungstages hat der Staatssekretär des Thüringer Innenministeriums, Stefan Baldus, der neu gegründeten „Leuchtenburg-Stiftung“ die Anerkennungsurkunde überreicht. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, unter der Leitung von Gründer Sven-Erik Hitzer, das Baudenkmal Leuchtenburg in Seitenroda zu fördern, seine Restaurierung zu unterstützen und die Burg kulturell zu beleben.

Staatssekretär Stefan Baldus: „Auch kleine Stiftungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer freiheitlichen Demokratie, denn sie tragen ein Stück weit die Aufgaben und Interessen unserer Gesellschaft. Allerdings ist das Stiftungswesen in den neuen Ländern weniger ausgeprägt als in den alten Ländern. Die unterschiedliche Struktur des privat gehaltenen Vermögens in der alten Bundesrepublik und in den neuen Ländern und der Niedergang des Stiftungswesens in der ehemaligen DDR werden sich noch geraume Zeit auf die Stiftungslandschaft in den neuen Ländern auswirken. Umso wichtiger ist es, den Stiftungsgedanken immer wieder in das öffentliche Bewusstsein zu rufen und bürgerschaftliches Engagement in diesem Bereich zu unterstützen und über Verfahren zur Stiftungsgründung zu informieren. Auf der Homepage des Thüringer Innenministeriums haben wir eine Informationsseite eingerichtet. Interessierte finden hier auch rechtliche Vorschriften und Handreichungen für die Errichtung von Bürgerstiftungen. Diese Stiftungen sind eine wichtige Möglichkeit, trotz kaum vorhandener großer stiftungsfähiger Vermögen eine Neuerrichtung umzusetzen.“

Gegenwärtig wird das Thüringer Stiftungsgesetz novelliert. Das Gesetz wurde im September 1991 als Übergangsrecht für die neuen Länder geschaffen. Das neue Gesetz wird die Rechtslage auch an die Änderung des Stiftungsprivatrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch anpassen.

Weiterführende Informationen

Referat 21
Informationen zum Stiftungsrecht

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen