23.12.2014
Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Medieninformation 196/2014

Präsident des Landesverwaltungsamtes ernannt

Frank Roßner tritt sein neues Amt am 31. Dezember 2014 an

Innenminister Dr. Holger Poppenhäger hat am Dienstag (23. Dezember 2014) in Erfurt Frank Roßner zum neuen Präsidenten des Thüringer Landesverwaltungsamtes ernannt. Der 54-jährige Verwaltungsfachmann tritt das Amt am 31. Dezember dieses Jahres an.

Der Minister ist davon überzeugt, dass der neue Präsident an der Spitze der größten Behörde des Freistaats nicht zuletzt von seiner langjährigen Tätigkeit im kommunalen Bereich profitieren kann.

Frank Roßner war von 2000 bis 2012 Landrat im Saale-Orla-Kreis. Später war er als Referatsleiter im Bildungsministerium tätig. Der Diplomlehrer für Mathematik und Physik ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Torsten Stahlberg
Pressestelle

Innenminister ernennt Präsidenten des Thüringer Landesverwaltungsamtes
Innenminister Dr. Holger Poppenhäger übergab Frank Roßner, dem neuen Präsidenten des Thüringer Landesverwaltungsamtes, die Ernennungsurkunde. Foto: Torsten Stahlberg

Dieses Foto zum Download (1.0 MB)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen