05.12.2018
Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Medieninformation 120/2018

Ein Tag, um Danke zu sagen

Innenminister Georg Maier hat den heutigen (5. Dezember 2018) Internationalen Tag des Ehrenamtes zum Anlass genommen, das große Engagement der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer im Freistaat zu würdigen.

„Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind die wahren Helden unserer Gesellschaft. Ich bin immer wieder beeindruckt von der überwältigenden Hilfsbereitschaft all der Ehrenamtler in diesem Lande, die so viel Zeit und Kraft für das Allgemeinwohl investieren. Dabei gehen sie oft bis an ihre eigenen Grenzen. Diese Beispiele der Menschlichkeit und des Zusammenhalts bewegen mich zutiefst“, betonte Innenminister Maier. „Gerade im Bereich der Feuerwehren, des THW und der Rettungsdienste, wo freiwillige Helferinnen und Helfer zum Teil unter lebensbedrohlichen Bedingungen im Notfall einschreiten, um sich für ihre Mitmenschen einzusetzen, kann man dieses Engagement nicht hoch genug würdigen. Für diesen selbstlosen Einsatz bin ich all den ehrenamtlichen Rettern – nicht nur am heutigen Aktionstag – sehr dankbar. Sie alle verdienen unseren größten Respekt – und das an jedem Tag des Jahres. Denn Ehrenamt ist aller Ehren wert!“

Jeder 3. Thüringer engagiert sich in seiner Freizeit ehrenamtlich. Neben ihrem Beruf, sind sie zum Beispiel in den Feuerwehren und bei Rettungsdiensten, bei Wohlfahrtsverbänden, in Krankenhäusern oder Hospizen, in Kultur- und Heimatvereinen oder in Schulen aktiv.

Tanja Neubauer
Pressestelle

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen