Zahlstelle EGFL / ELER

Die Aufgabe des Referates besteht in der Wahrnehmung der Gesamtverantwortung für die Prämienverfahren der EU-Fonds ELER/EGFL.

Aufgaben im Bereich der InVeKoS – flächenbezogenen Beihilfen:
  • Fachaufsicht in Zahlstellenaufgaben/EGFL und ELER über die Landwirtschaftsämter in den der Zahlstelle nachgeordneten Behörden
  • Fachaufsicht über die GIS-Koordinierungsstelle im Rahmen der Pflege und Entwicklung der Flächenreferenz für die Beihilfeverfahren
  • Betrieb des GIS-gestützten Flächenidentifizierungssystems in Thüringen
  • Umsetzung der EU-Agrarreform; Anleitung, Kontrolle und Koordinierung der Landwirtschaftsämter
  • Fachliche Koordination und Anleitung der Kontrollbehörden im Bereich der Einhaltung anderweitiger Verpflichtungen (Cross Compliance)
  • fachliche Betreuung der Agrardatenbank
  • Verfahrensabwicklung einschl. fachliche Abwicklung der Widerspruchsverfahren zu Marktordnungsmaßnahmen der EU
  • Abwicklung der Altverfahren der Maßnahmen nach EAGFL / G
  • Landesstelle nach Milchabgabenverordnung
  • Adressdatenstelle
Aufgaben im Bereich der MBW/Rechnungsabschluss:
  • Bewirtschaftung fachbezogener Fördermittel, Beihilfen und Prämien
  • Zusammenarbeit mit den Bundeskassen Trier und Halle, Staatskasse Erfurt zu:
  • Finanzielle Berichterstattung zur BLE
  • Abtretungen, Pfändungen, Einleiten von Vollstreckungsmaßnahmen
  • ELER und EFF-Ausgabenerklärung
Aufgaben im Bereich der Rechtsangelegenheiten, Agrardatenbank:
  • Grundsätzliche Angelegenheiten Rechtsberatung der Zahlstelle und der nachgeordneten Behörden des Zuständigkeitsbereiches
  • Durchführung von Rechtsbehelfsverfahren
  • Prozessvertretung vor den Verwaltungsgerichten
  • Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren im Rahmen der Zuständigkeit als Zahlstelle; Stellungnahmen zu strafrechtlichen Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit Zahlstellenangelegenheiten
  • Organisation und Überwachung des gesamten IT-Systems
  • Haushaltsplanung und Überwachung
  • Agrarstatistik
Aufgaben im Bereich der Investitionsförderung im Ländlichen Raum:
  • Abwicklung der Altverfahren der Investitionsförderung im ländlichen Raum
  • Kontrolle der Zweckbindungsfristen
  • Verwaltung der Verfahrensakten Wiedereinrichtung bäuerlicher Familienbetriebe, Problemfälle der öffentlichen Darlehen und Ausfallbürgschaften
  • Bearbeitung von Unregelmäßigkeiten für Förderfälle bisheriger EU-Förderphasen
  • Prüfung und Kontrolle der zu liefernden Jahresabschlüsse im Rahmen der Auflagenbuchführung
  • Absicherung der Verfügbarkeit der Unterlagen und Archivierung
  • Investive Förderung, Bewilligungsbehörde für Agrartourismus und Förderung von Bewässerungsanlagen
  • Anleitung, Kontrolle und Koordinierung der LWA zur Förderung von Beratungsleistungen zur Nutzung einzelbetrieblicher Managementsysteme
  • Zuarbeit für die Evaluierungsberichte der EU-Strukturfondsinterventionen zur Entwicklung der Landwirtschaft
  • Bewilligungsstelle des Freistaates Thüringen für Beihilfen Schulmilch (Marktordnungsmaßnahme Milch)
  • Laufende Überwachung der projektbezogenen Maßnahmen ELER
Innenrevision EGFL/ELER 
  • Übergeordnete Aufgaben
  • Innenrevision (IR) gemäß Anhang 1 der VO (EG) Nr. 885/2006 zur Überwachung der Ausgaben des EGFL und des ELER
  • Prüfung der Maßnahmen nach VO (EG) Nr. 485/2008
  • Kontrolle der Bewilligungsbehörden bezüglich der EDV Dateneingabeüberprüfung
  • IT-Sicherheit gemäß Anhang 1 der VO (EG) Nr. 885/2006 zur Überwachung der Ausgaben des EGFL und des ELER

Referatsleiter
Karsten Rottleb
Telefon: 0361 57 332 1111
Fax: 0361 57 332 1113
E-Mail: karsten.rottleb{at}tlvwa.thueringen{punkt}de

EU-Schulmilchprogramm

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen