Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0

Tlvwa

THÜRINGER LANDESVERWALTUNGSAMT
  Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0
  Jorge-Semprún-Platz 4
  99423 Weimar

Tel.: (0361) 57 332 1414

geschaeftsstelle_verwaltung4.0{at}tlvwa.thueringen{punkt}de

Das Kabinett hat in seiner Sitzung am 26.09.2017 beschlossen, die bisherige Abteilung IV des TLVwA durch eine neu zu schaffende Abteilung zur Beschleunigung der Modernisierung der Verwaltung auf Ebene des Landes und der nachgeordneten Landesbehörden sowie der Kreise und Kommunen zu ersetzen. Der Arbeitstitel lautet: "Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0“.

Durch das TMIK wurde ein erstes Grobkonzept zum Aufbau einer Abteilung „Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0“ im TLVwA erarbeitet. Das Grobkonzept war in der Folge Gegenstand eines Vergabeverfahrens, um beim Aufbau der Abteilung im Landesverwaltungsamt externen Sachverstand einer renommierten Unternehmensberatung im öffentlichen Sektor einzubeziehen. Im Ergebnis des Vergabeverfahrens wurde im April 2018 die Fa. Kienbaum Consultants International GmbH vom TMIK mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

Die Fa. Kienbaum Consulting GmbH legte dem Minister für Inneres und Kommunales am 06.09.2018 die Endfassung des Gutachtens zur Errichtung einer Abteilung „Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0“ im TLVwA vor. Die gutachterlichen Vorschläge sind dabei als Rahmenvorgaben zu verstehen, deren detaillierte Ausfüllung aus Sicht von Kienbaum im Prozess der Errichtung des Kompetenzzentrums Verwaltung 4.0 erfolgen sollte. Auf Basis des Gutachtens wurde vom TMIK in Zusammenarbeit mit dem TLVwA ein Umsetzungskonzept zum Aufbau einer neuen Abteilung "Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0" im Thüringer Landesverwaltungsamt erstellt.

Das Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0 soll sich danach zu Beginn insbesondere auf den Schwerpunkt Digitalisierung der Kommunalen Verwaltung fokussieren, um möglichst schnell erste Wirkungen erreichen zu können. Daher wird zunächst eine Konzentration auf die in Fachaufsicht des TFM umzusetzenden Aufgaben erfolgen:

  • Beratung der Kommunen hinsichtlich Umsetzung des Online- Zugangsgesetzes, insbesondere mit Hilfe von ThAVEL;
  • Vollzug der Förderrichtlinie des TFM zum EGovernment
  • Aufbau einer FIM-Landes- und Kommunalredaktion

Die Abteilung soll sukzessive mit ihrer Etablierung weiter ausgebaut und personalisiert werden. Ziel ist die Übernahme weiterer Verwaltungsmodernisierungsaufgaben und damit schrittweise der Ausbau zu einem Verwaltungsmodernisierungs-Kompetenzzentrum der Landesverwaltung.

Kompetenzteam – Consulting Kommunen

Kompetenzteam – Verwaltung Fördermittel

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen