Erleichterungen für Busunternehmen – Aussetzen der Vorlagepflicht für Prüfbücher

Für den Zeitraum 1. April bis 1. Juli 2020 wird die Pflicht zur Vorlage der Prüfbücher nach § 41 Abs. 2 BOKraft für Kraftomnibusse gem. § 43 BOKraft ausgesetzt. Die betroffenen Prüfbücher müssen erst wieder nach Durchführung der nächsten Hauptuntersuchung vorgelegt werden. Selbstverständlich müssen die regelmäßigen Hauptuntersuchungen und Sicherheitsprüfungen weiterhin durchgeführt und die Protokolle im Prüfbuch aufbewahrt werden.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen