Elterngeld, Familienhilfe

Die Aufgaben des Referates umfassen die Gewährleistung der familienbezogenen Leistungen nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) und dem Unterhaltsvorschussgesetz (UhVorschG) sowie die Bewirtschaftung und Schlussbearbeitung der Verfahren nach dem früheren Bundeserziehungsgeldgesetz (BErzGG) und dem früheren Thüringer Landeserziehungsgeldgesetz (LErzGG).

1. Elterngeld gemäß §§ 1 ff BEEG , ElterngeldPlus
  •  Fachaufsicht über die für die Ausführung zuständigen Stellen bei den Thüringer Landkreisen und kreisfreien Städten (Elterngeldstellen)
  •  Gewährleistung des Geldflusses zwischen dem Bund und den Beziehern von Elterngeld
  •  Informationstransfer vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frau und Jugend (BMFSFJ) und dem Thüringer Ministerium  für  Soziales,  Familie und Gesundheit (TMSFG) zu den Elterngeldstellen
  •  Widerspruchsbehörde  
 
2. Unterhaltsvorschuss gemäß §§ 1 ff UhVorschG
  • Rechtsaufsicht über die für die Durchführung zuständigen Stellen bei den Thüringer Landkreisen und kreisfreien Städten
  • Gewährleistung des Geldflusses zwischen Bund, Land und Kommunen (Abrechnungsstelle)
  • Informationstransfer vom BMFSFJ und dem TMSFG zu den zuständigen Stellen
  • Widerspruchsbehörde  
 
3. Bundeserziehungsgeld (wirksam von 1986 bis 2008)
  •   Annahme und Verrechnung offener Forderungen
 
4. Thüringer Landeserziehungsgeld (wirksam von 1993 bis 2006)
  •   Annahme und Verrechnung offener Forderungen
Gesetze: 
 
 

 

Referatsleiter
Michael Dölker
Telefon: 0361 57 3315 140
Fax: 0361 57 3315 149
E-Mail: michael.doelker{at}tlvwa.thueringen{punkt}de

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen