Allgemeines zur Doppik

Die folgenden Texte geben lediglich die Auffassung der Verfasser wieder und wurden durch das NKF-Gemeinschaftsprojekt inhaltlich nicht geprüft. 


Pfeil nach oben

Präsentation auf der KIV Hausmesse 2015 zur Doppik

zur Präsentation (298.6 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Präsentation zur Veranstaltung am 04.10.2007 in der
Messehalle Erfurt

zur Präsentation (679.1 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

Stadt Blankenhain: 

14.03.2011: "Doppik - Fluch oder Segen" von Thomas Gmilkowsky (51.9 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Der Weg zur doppelten Buchführung: Artikel aus „Die Kommunalverwaltung“ Nr. 6, 2010 (Boorberg-Verlag) von Thomas Gmilkowsky (33.0 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

Die Einführung des Neuen kommunalen Finanzwesens (NKF) in Thüringen am Beispiel der Stadt Heilbad Heiligenstadt 

Januar 2010: Heiligenstadt (1.3 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

Ein Erfahrungsbericht aus Rheinland-Pfalz

Verbandsgemeinde Altenkirchen
(Westerwald)

Verbandsgemeinde Altenkirchen (176.6 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

08.03.2011: Evaluierung der kommunalen Doppik

Sieben Jahre nach dem Beschluss der Innenministerkonferenz zur Einführung der kommunalen Doppik hat der Deutsche Städtetag die Ergebnisse eines Kooperationsprojekts mit der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Evaluierung der Reform des kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens veröffentlicht.

Bericht der Pwc (646.6 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen