29.07.2016
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Gas- und Bremspedal verwechselt

Bereich Suhl

Eine 80-Jährige verwechselte am 28.07.2016 gegen 13.30 Uhr beim Einfahren in das Parkhaus in der Suhler Pfarrstraße offenbar das Brems- mit dem Gaspedal ihres Wagens. So prallte ihr Suzuki zunächst gegen einen blauen VW Polo. Diesen schob sie gegen die Betonwand der Tiefgarage und gegen einen weißen PKW KIA. Die Frau sowie ihr 90 Jahre alter Mitfahrer mussten mit schweren Prellungen am Oberkörper ärztlich versorgt werden, beide wurden im Klinikum Suhl stationär aufgenommen. Der Schaden an der Front des Suzukis beläuft sich auf 5.000 Euro, an Heck und Front des Polos liegt er ebenfalls bei 5.000 Euro. Die Reparatur der Delle und des Lacks am KIA wird etwa 1.000 Euro kosten. Die Kameraden der Suhler Feuerwehr wurden wegen auslaufender Betriebsflüssigkeit am Unfallauto in die Tiefgarage gerufen.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

In der Allendestraße in Schmalkalden kam es gestern gegen 20.00 Uhr zu
einem größeren Polizeieinsatz. Eine 51-Jährige kündigte telefonisch an, in der Nacht eine Schusswaffe einsetzen zu wollen. Unmittelbar nach Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort, bedrohte die Frau die Polizisten mit einem langen Küchenmesser und kündigte an, sich selbst verletzen zu wollen. Die stark alkoholisierte Frau (2,10 Promille) konnte ohne dass Personen verletzt wurden, überwältigt werden. Bei einer sofort durchgeführten Nachschau in der Wohnung konnte keine Waffe aufgefunden werden. Durch einen hinzugezogenen Arzt wurde die zwangsweise Einweisung der Frau in eine Klinik veranlasst. Der Transport erfolgte unter Polizeibegleitung.

Gegen 18.00 Uhr ereignete sich in Schmalkalden, Nougatallee / Kasseler Straße ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 53-jähriger Opel-Fahrer missachtete beim Linksabbiegen eine von links kommende 31-jährige Toyota Fahrerin. Es wurde Sachschaden von insgesamt 9.000 Euro an den Fahrzeugen protokolliert. Die Toyota Fahrerin wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt.

In Dreißigacker kolliedierten gegen 7.30 Uhr drei aus Richtung Herpf kommende Fahrzeuge. Eine 32-jährige Skoda-Fahrerin bemerkte in der Herpfer Straße zu spät, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt bremsen mussten. Sie fuhr auf einen VW Golf auf und schob diesen auf einen Opel. Insgesamt entstanden mind. 17.000 Euro Sachschaden. Am Skoda und VW kam es vermutlich zu Totalschäden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer dieser Fahrzeuge wurden mit leichten Verletzungen ins Klinikum gebracht.

Beim Aufbau einer Ampelanlage in der Leipziger Straße in Meiningen blieb gestern gegen 13.00 Uhr ein Kabel aus noch ungeklärten Gründen an einem vorbeifahrenden Opel Combo hängen. Der Opel zog das Kabel bis zur Einfahrt Jerusalemer Straße mit sich und löste eine Kettenreaktion aus. Vier Baustellenampeln, die über dieses Kabel verbunden waren, fielen um und wurden völlig zerstört. Ein auf dem Gelände eines angrenzenden Autohauses abgestelltes Fahrzeug, wurde ebenfalls beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden von mind. 5.000 Euro.

Zwischen Stepfershausen und Dörrensolz geriet gegen 14.45 Uhr ein 36-jähriger VW-Fahrer auf die Gegenspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mercedes. Ein nachfolgender PKW BMW wurde durch umher fliegende Fahrzeugteile beschädigt. Sachschaden von mind. 12.000 Euro entstand. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt.


Bereich Hildburghausen

Am 28.07.2016 gegen 16.25 Uhr fuhr eine 23-jährige mit ihrem PKW Audi die Straße zwischen Wiedersbach und Hildburghausen hinter einem LKW her. Während der Fahrt fiel vom Anhänger des LKW ein Stück Holz auf die Motorhaube des Audis. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Im Zeitraum vom 01.06.2016 bis 01.07.2016 entwendeten unbekannte Täter in Eisfeld, Weihbach ca. 100 Stück Maul- und Ringschlüssel. Ein- und Aufbruchspuren am Gebäude sind nicht vorhanden. Der Schaden wird mit ca. 500 Euro beziffert.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen