28.04.2016
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Reh tot - Führerschein weg

Nachdem am Morgen des 27.04.2016 eine 56-Jährige mit ihrem PKW Seat am Stadtrand von Zella-Mehlis mit einem Reh zusammengestoßen war, informierte sie von der Unfallstelle aus die Polizei. Zudem rief die Frau ihren Ehemann zu Hause an, um von diesem Hilfe zu erbitten. Als die Beamten am Unfallort eintrafen, mussten sie zu erst das schwer verletzte Tier mit einem Schuss aus der Dienstwaffe von seinen Leiden erlösen. Der Ehemann ar bereits mit seinem Wagen vorgefahren und betrachtete den Schaden am Auto seiner Gattin. Bei ihm bemerkten die Beamten schnell starken Alkoholgeruch und führten umgehend einen Test durch. Dieser ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Familienbilanz des Morgens: ein kaputtes Auto und ein eingezogener Führerschein.

Beim Durchfahren einer Linkskurve auf der Landstraße zwischen Benshausen und Zella-Mehlis kam am 27.04.2016 gegen 17.40 Uhr einer 38-jährigen Audi-Fahrerin ein weißer Kleinwagen entgegen. Dessen Fahrer war über die Fahrbahnmitte hinaus gekommen, so dass sich die beiden linken Außenspiegel der Fahrzeuge berührten. Der Spiegel am Audi ging zu Bruch. Ob am Kleinwagen Schaden entstand, ist nicht bekannt. Da hinter der Geschädigten weitere Fahrzeuge in Richtung Zella-Mehlis fuhren, besteht die Möglichkeit, dass deren Fahrer Angaben zum weißen Kleinwagen machen können. Hinweise nimmt die Suhler Polizei unter 03681 369-224  entgegen.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

Ein Zigarettenautomat am Frauenbrunnen in Meiningen wurde in der Nacht zum 26.04.2016 durch unbekannte Täter aufgebrochen. Aus ihm entwendeten die Unbekannten Zigaretten im Wert von 300 Euro. Am Automat entstand Sachschaden in Höhe von 450 Euro.

Bei einem Auffahrunfall in der Leipziger Straße in Meiningen, Höhe Einfahrt  Defertshäuser Weg, entstand am 27.04.2016 gegen 7.30 Uhr Sachschadenvon 6.000 Euro, als eine 18-jährige Fiat Fahrerin auf den Skoda einer 52- Jährigen auffuhr. Die 52-Jährige musste verletzt in ein Klinikum gerbracht werden.

Ein auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Wasungen abgestellter schwarzer Mazda wurde am 27.04.2016 durch ein unbekanntes fFhrzeug beschädigt. Der Besitzer des Wagens hatte diesen um 7.30 Uhr abgestellt und bemerkte den Schaden um 12.00 Uhr. Der entstandene Schaden wurde  auf 3.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt der KOBB oder die Polizei Meiningen entgegen.

Ein gelber Seat Ibiza wurde am 27.04.2016 zwischen 7.15 Uhr und 16.20 Uhr auf dem Parkplatz des Klinikums in Meiningen-Dreißigacker, durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Auch hier wurde Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht erstattet. Der Schaden beträgt 1.000 Euro.

 

Bereich Bad Salzungen

Aufgrund eines Müllfahrzeuges musste gestern Mittag in Kieselbach in der Frankfurter Straße ein Passat verkehrsbedingt anhalten. Dessen Fahrer war auf der Bundesstraße 84 in Richtung Dorndorf unterwegs. Ein nachfolgender Seatfahrer erkannte die Situation zu spät. Er versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge beschädigt, blieben jedoch noch verkehrstüchtig und konnten weiterfahren. Die Fahrer der Autos wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

 

Bereich Hildburghausen

Am 27.04.2016 gegen 9.30 Uhr befuhr ein 28-Jähriger mit seinem PKW VW Passat aus Richtung Hellingen kommend in Richtung Heldburg. Aufgrund von Unachtsamkeit kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Fahrerseite hinter der Leitplanke zum Liegen. Der Fahrzeugführer erlitt dadurch leichte Prellungen. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von ca. 20 Metern beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 68.000 Euro.

Am 27.04.2016 gegen 18.55 Uhr schlug ein 29-Jähriger eine Doppelscheibe einer Hauseingangstür in der Unteren Braugasse in Hildburghausen mit der Hand ein.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen