15.04.2016
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Bereich Suhl

Unbekannte Täter drangen am 13.04.2016 in der Zeit von 9.15 Uhr bis 16.00 Uhr durch eine offene Hintertür in ein Einfamilienhaus im Albrechtser Weg in Zella-Mehlis ein. Aus dem Inneren wurden unter anderem eine Handgelenkstasche und eine Geldbörse entwendet. Der oder die Unbekannten setzten die in der Geldbörse befindliche Geldkarte im Anschluss missbräuchlich ein.  Zeugen werden gesucht.

Ein 31-jähriger Mann fuhr am 15.04.2016 gegen 4.10 Uhr von Viernau in Richtung Benshausen. Ca. 100 Meter vor dem Kreisverkehr in Benshausen querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zur Kollision mit dem Tier, welches im Anschluss verletzt in den Wald floh. Ein Sachschaden von ca. 300 Euro entstand.

Ein 25-jähriger Mann wurde am 14.04.2016 gegen 19.15 Uhr in der Straße „Senfte“ in Suhl einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es konnte festgestellte werden, dass er unter dem Einfluss berauschender Mittel seinen PKW VW im öffentlichen Straßenverkehr führte. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine/Metamphetamine. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kollidierte am 14.04.2016 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr mit einem PKW Daewoo, welcher in der Kefersteinstraße in Suhl geparkt war. Der Unfallverursacher verließ im Anschluss pflichtwidrig die Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von ca. 1.000 Euro am hinteren linken Kotflügel. Zeugen werden gebeten, sich bei der Suhler Polizei unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

Ein 62-jähriger Mann wurde am 14.04.2016 gegen 10.00 Uhr mit seinem PKW Honda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,62 Promille. Ein im Anschluss durchgeführter Test mit einem gerichtsverwertbaren Alkoholmessgerät bestätigte den zuvor gemessenen Wert. Eine Anzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Nachdem am Morgen des 13.04.2016 der Suhler Polizei bekannt wurde, dass ein unbekannter Mann mehrere Mädchen auf dem Schulweg vor der Lautenberg-Schule ansprach, konnte die Polizei den Sachverhalt schnell aufklären. Der Mann selbst meldete sich, nachdem er den Zeitungsartikel gelesen hatte, bei der Polizei. Er hatte tatsächlich eine Schildkröte im Fahrzeug und wollte diese, ohne böse Gedanken, zeigen. Im Gespräch mit dem ermittelnden Beamten wurde der Mann hinsichtlich seines Verhaltens sensibilisiert.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

In der Nacht zum 13.04.2016 wurde in eine Firma in der Versbachstraße in Walldorf eingebrochen. Unbekannte Täter gelangten durch ein geöffnetes Fenster in den Bereich der Produktionshalle und entwendeten hieraus zwei Kappsägen im Wert von insgesamt 3.000 Euro.

Am 14.04.2016 kam es gegen 12.00 Uhr in einem Gebäude in der Meininger Straße in Wasungen zu einer schweren Brandstiftung. Beim Rauchen vor dem Haus zündete eine bekannte Person ein Polyestertuch an. Anschließend übergab er dieses einem anwesenden Bekannten, welcher das brennende Tuch durch ein offen stehendes Fenster im Erdgeschoss warf. Zum Glück fiel das Tuch im Inneren auf einen Fliesenboden und brannte ohne weiteren Schaden zu verursachen ab. Im Raum befand sich niemand. Die Kriminalpolizei Suhl führt hier die weiteren Ermittlungen.

Am 14.04.2016 beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug in der Zeit von 18.40 Uhr bis 20.50 Uhr einen an der Sporthalle im Riegelsweg in Breitungen abgestellten PKW Mini und verursachte dabei einen Schaden von 800 Euro.

 

Bereich Bad Salzungen

Bei einer Verkehrskontrolle, die Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen am Vormittag des 14.04.2016 durchführten, wurde in der Ratsstraße in Bad Salzungen ein PKW BMW kontrolliert. Dessen Fahrer räumte während der Kontrolle ein, vor kurzer Zeit Drogen konsumiert zu haben. Daraufhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und es erfolgte eine Blutentnahme im Klinikum Bad Salzungen.

Ein Gesamtschaden von ca. 1.500 Euro entstand bei einem Auffahrunfall am Nachmittag des 14.04.2016 an der Einmündung Leimbach Straße / Kopernikusstraße in Bad Salzungen. Die Fahrerin eines PKW Opel wollte aus Richtung Leimbach kommend in die Kopernikusstraße abbiegen. Sie bremste aufgrund einer Verkehrssituation ab und hielt schließlich an. Ein nachfolgender VW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Caddy auf den Opel auf. Beide Personen blieben bei dem Unfall unverletzt.

Leicht verletzt wurde der Fahrer eines PKW Toyota am 14.04.2016 gegen 16.40 Uhr in Ettmarshausen. Der Fahrer des Toyota befuhr die Bundesstraße 62 aus Richtung Immelborn kommend in Richtung Bad Salzungen. In Ettmarshausen musste er anhalten, weil ein anderer PKW-Fahrer vor ihm abbiegen wollte. Ein nachfolgender Fahrer eines PKW Ford krachte schließlich in den Toyota, da der Ford-Fahrer die Verkehrssituation zu spät erkannte. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer des Toyota leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.500 Euro.

 

Bereich Hildburghausen

Am 14.04.2016kam es um 14.05 Uhr in Waldau zu einem Verkehrsunfall am Abzweig Tankstelle. Eine 29-jährige Opel-Fahrerin fuhr aus Richtung Waldau kommend in Richtung Schönbrunn. Ein 24-jähriger VW-Fahrer befuhr die Verbindungsstraße Abzweig Lichtenau und hatte die Absicht, nach links in Richtung Waldau zu fahren. Er beachtete die von links kommende 29-Jährige nicht und es kam zur Kollision. Bei diesem Unfall wurden drei Personen verletzt, darunter ein 4 Monate altes Baby. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 40.000 Euro.

Am 14.04.2016 gegen 7.20 Uhr befuhr ein 47-Jähriger mit seinem VW Golf die Mitzenheim-Straße in Hildburghausen in Richtung Geschwister-Scholl-Straße. Auf Höhe des Fußgängerüberwegs fuhr er auf einem verkehrsbedingt haltendes Moped auf. Durch die Kollision wurde der 15-jährige Mopedfahrer auf die Motorhaube des Golfs geschleudert, trug aber vom Sturz keine Verletzungen davon. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen