27.01.2016
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 27.01.2016

Bereich Suhl

Uneinsichtig reagierte am 26.01.2016 gegen 8.15 Uhr ein 69-jähriger Autofahrer, als ihn Polizeibeamte bei einer Kontrolle in Steinbach-Hallenberg anhielten und feststellten, dass er keine Fahrerlaubnis hatte. Um eine weitere Nutzung des Wagens zu verhindern, verlangten die Beamten die Herausgabe des Zündschlüssels. Dies verweigerte der Senior mit der Begründung, das Auto lediglich noch nach Hause fahren zu wollen. Erst als die Beamten die tief in den Taschen seiner Jacke verborgenen Hände des Mannes herauszogen, kam auch der Autoschlüssel zum Vorschein. Die Beamten verschlossen das Fahrzeug und schickten den Mann nach Hause. Als sie einige Zeit später am Kontroll-Ort vorbei fuhren, stand das Auto nicht mehr da. Es wird nun geprüft, ob sich der 69-Jährige wiederholt strafbar gemacht hat.

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 22.01.2016, 12.00 Uhr, bis 26.01.2016, 14.00 Uhr, insgesamt 11 Stahlträger aus einer Firma „Am Steinfelder Wasser“ in Suhl. Jeder einzelne Stahlträger war vier Meter lang und hatte ein Gewicht von ca. 150 kg. Ein Gesamtschaden von ca. 5.000 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zu der Diebstahlshandlung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Suhl unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am 26.01.2016 in der Zeit von 14.15 Uhr bis 18.15 Uhr einen PKW Audi, welcher im Parkhaus „Am Rathaus“ in der Pfarrstraße in Suhl geparkt war. Im Anschluss verließ der oder die Unbekannte pflichtwidrig die Unfallstelle. Ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Zeugen werden gebeten, sich bei der Suhler Polizei unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

Zu einer Alarmauslösung an einer Suhler Schule kam es am 26.01.2016 gegen 16.30 Uhr. Eine Schülerin begab sich nach Schulschluss auf die Toilette und wurde in dieser Zeit im Gebäude eingeschlossen. Beim Versuch das Gebäude zu verlassen, schlug der Alarm an. Ob die junge Dame möglicherweise extrem engagiert war, Wissen in sich aufzunehmen, aus diesem Grund das stille Örtchen zum Lernen nutze und darüber die Zeit vergaß, bleibt offen.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

Am 26.01.2016 wurde durch ein unbekanntes Pärchen in einem Geschäft in der Georgstraße in Meiningen ein Trickbetrug verübt. Gegen 18.00 Uhr betraten die beiden das Geschäft. Sie verwickelten die Verkäuferin abwechselnd in Gespräche. Nebenbei wollten sie Geld in bestimmte Geldscheine wechseln lassen. Im Zuge der Ablenkung, gelang es einem Täter mehrere Hundert Euro aus der Kasse zu stehlen. Die Personen werden wie folgt beschrieben:

1. Täter:

  • männlich, südländischen Typs
  • ca. 30 bis 40 Jahre alt
  • dunkler Teint
  • ca. 190 bis 195 Zentimeter groß
  • kräftige Statur
  • dunkelbraunes bis schwarzes kurzes Haar, stark gegelt
  • gut gekleidet

2. Täter:

  • weiblich, südländischen Typs
  • ca. 30 bis 35 Jahre alt
  • dunkler Teint
  • ca. 160 bis 165 Zentimeter groß
  • blond gefärbtes Haar, zum Pferdeschwanz gebunden
  • kräftige bis dicke Statur
  • aufgemalte, unnatürlich wirkende Augenbrauen
  • ungepflegte, schäbige Kleidung

Sind die Personen auch in anderen Geschäften aufgefallen? Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können, oder weitere Geschädigte, melden sich bitte unter der Telefonnummer 03693 591-0.

Aus einem verschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses Am Simmelsee in Breitungen wurde in der Zeit vom 06.01.2016 bis 21.01.2016 ein gelbes Mountainbike durch Unbekannte entwendet. Das Rad war mit Scheibenbremsen ausgestattet und hatte eine Shimano-Schaltung mit Drehgriffen. Der Rahmen war aus Aluminium. Der Wert des Rades betrug ca. 300 Euro.

In der Berkeser Straße / Am Stückelgarten in Dreißigacker ereignete sich am 27.01.2016 gegen 9.00 Uhr ein Verkehrsunfall mit 2.000 Euro Sachschaden. Eine 83-jährige Renault-Fahrerin beachtete beim Abbiegen den entgegenkommenden 23-jährigen VW-Fahrer nicht und es kam zum Zusammenstoß. Die Beteiligten blieben unverletzt.

 

Bereich Bad Salzungen

Eine Verkehrskontrolle führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen am 26.01.2016 in Geisa durch. Bei der Kontrolle eines Peugeot-Fahrers wurde durch die Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test vor Ort bestätigte die Annahme. Das Messgerät zeigte einen Wert über 1 Promille an. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein des Mannes sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

Zur Aufnahme eines Unfalls in Buttlar wurde die Polizei am 26.01.2016 gerufen. Gegen 16.30 Uhr wollte der Fahrer eines Kleintransporters rückwärts nach links von der Frankfurter Straße in eine Hofeinfahrt einfahren. Als der Transporter die rechte Fahrbahn bereits verlassen hatte, fuhr ein nachfolgender Golf-Fahrer am Transporter vorbei. Der Transporter musste jedoch rangieren, fuhr nochmals ein Stück nach vorne und streifte so den PKW Golf an der linken Fahrzeugseite. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

 

Bereich Hildburghausen

In der Zeit vom 26.01.2016, 20.30 Uhr, bis 27.01.2016, 1.45 Uhr, wurde durch unbekannte Täter mit roter Farbe eine weiße Hauseingangstür in Hildburghausen in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße besprüht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro.

Am 26.01.2016, gegen 21.40 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Rosa-Luxemburg-Straße in Hildburghausen ein 25-Jähriger mit seinem PKW Audi kontrolliert. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 0,58. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Am 27.01.2016, gegen 0.00 Uhr, wurde ein 43-Jähriger mit seinem PKW Opel Astra in der Hauptstraße in Waldau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Führerschein sichergestellt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Bildband Heimat Bimf www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen