25.11.2015
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 25.11.2015

Bereich Suhl

Am 24.11.2015 entnahm ein 30-jähriger Mann gegen 13.20 Uhr zwei Dosen Bier aus dem Regal eines Einkaufsmarktes in der Heinrich-Heine-Straße in Zella-Mehlis und verließ den Markt ohne die Ware zu bezahlen. Aufgrund der Zeugenaussage konnte der Täter schnell ausfindig gemacht werden. Eine Anzeige wurde gefertigt.

Zwischen Benshausen und Bermbach ereignete sich am 24.11.2015 gegen 12.45 Uhr ein Verkehrsunfall mit leichtem Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Ein 56-Jähriger fuhr in Richtung Bermbach, als er bemerkte, dass am Straßenrand ein Baumstumpf lag, welcher auf die Fahrbahn ragte. In diesem Moment kam ihm ein 61-Jähriger mit seinem PKW entgegen, auf dessen Seite ebenfalls Reste eines Baumstammes lagen, welchen er ausweichen wollte. Es kam zur Berührung der Außenspiegel der Fahrzeuge.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

In der Zeit vom 22.11.2015 bis 24.11.2015 kam es zu einem Einbruch in das Objekt des Karnevalsvereins Niederschmalkalden in der Landstraße in Niederschmalkalden. Die bisher unbekannten Täter gelangten durch Einschlagen eines Fensters in das Objekt und entwendeten Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf ca. 200 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Am 14.11.2015 kam es zwischen 17.00 Uhr und 23.00 Uhr zu einem Fahrraddiebstahl vor der Firma B & K Kunststoffwerke in der Nürnberger Straße in Breitungen. Durch einen unbekannten Täter wurde ein weiß-blaues Mountainbike der Marke „Haibike“ im Wert von ca. 1.300 Euro entwendet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen.

In der Zeit vom 28.10.2015 bis 04.11.2015 kam es auf der Landstraße zwischen Sülzfeld und Meiningen zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte Täter verwüsteten eine Unfall-Gedenkstelle. Es wurden Laternen, batteriebetriebene Leuchtkerzen und ein Porzellanengel zerstört. Auch hier werden Zeugen gesucht.

In der Zeit vom 23.11.2015, 18.00 Uhr, bis 24.11.2015 kam es zu einem Diebstahl auf dem Gelände Skoda-Autohaus in der Berkeser Straße in Meiningen-Dreißigacker. Von drei Fahrzeugen wurden die Sommerkomplettradsätze mit Alufelgen im Gesamtwert von ca. 3.600 Euro entwendet. Die unbekannten Täter stellten die Fahrzeuge anschließend auf Pflastersteine. Wer sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Am 24.11.2015 kam es gegen 19.00 Uhr im Bereich der Zufahrt zum Edeka-Markt in der Rathausstraße in Breitungen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Radfahrer befuhr den Radweg aus Richtung Eisenacher Straße. Ein unbekannter Fahrer eines PKW VW Golf beabsichtigte aus der Ausfahrt vom Edeka-Markt nach rechts auf die Rathausstraße zu fahren. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Radfahrer auf dem Radweg, sodass der Radfahrer abbremsen und ausweichen musste. Bei dem Ausweichvorgang kam dieser zum Sturz und verletzte sich leicht. Weiterhin wurde das Rad bei dem Unfall beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Es wurde daher eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gefertigt. Wer sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt und zu dem unbekannten Fahrzeug/Fahrzeugführer geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Am 24.11.2015 kam es zwischen 10.25 Uhr und 11.20 Uhr auf dem Aldi- oder Kauflandparkplatz in Meiningen zu einer weiteren Unfallflucht. Der Geschädigte parkte auf den Parkplätzen beider Geschäfte und stellte im Nachhinein fest, dass sein weißer PKW Skoda Fabia am vorderen linken Kotflügel durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurde. Der Sachschaden wurde auf ca. 800 Euro geschätzt. Auch hier werden Zeugen gesucht.

 

Bereich Bad Salzungen

Bei einem Verkehrsunfall am 24.11.2015 gegen 9.45 Uhr wurde ein Ehepaar leicht verletzt. Der 80-jährige Mann kam in einer Linkskurve auf der Landstraße zwischen Witzelroda und Bad Salzungen im Ortsteil Kloster aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem im Straßengraben befindlichen Baumstrauch. Der Mann und seine 76-jährige Frau wurden ins Klinikum Bad Salzungen gebracht. Am PKW Daewoo entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Gerade in der Vorweihnachtszeit werden sicherlich viele Bürgerinnen und Bürger ihre Geschenke auch per Internet über die verschiedensten Plattformen kaufen. Damit es zu keinen Enttäuschungen kommt, sollten die Käufer auf einige Dinge vor dem Kauf und der Bezahlung achten:

1. Vergleichen Sie den Preis der angebotenen Ware!

2. Wie lange ist der Verkäufer schon Mitglied auf der Plattform?

3. Schauen Sie sich die Bewertungen des Verkäufers an!

4. Wohin soll das Geld überwiesen werden? Anhand der IBAN kann man erkennen, ob das Geld beispielsweise auf ein ausländisches Konto überwiesen werden soll. Hier ist Vorsicht geboten!

5. Wählen Sie einen sicheren Bezahlweg mit Käuferschutz!

6. Zahlungen mit Kreditkarten am Besten nur bei Verkäufern vornehmen, die dies mit Verifizierung anbieten.

7. Heben Sie sich die Korrespondenz mit dem Verkäufer auf! Machen Sie wenn möglich auch eine Sicherung der Angebotsseite!

Sollte trotz aller Vorsicht die Ware bezahlt und nicht geliefert worden sein und der Sie der Verkäufer auf Anfragen hinhalten oder gar nicht mehr reagieren, erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei. Damit man eine Chance hat den Täter zu ermitteln, sind alle Angaben zum Verkauf, der Korrespondenz und der Bezahlung notwendig. Deshalb bringen Sie diese Unterlagen gleich mit. Weiterhin sollten Sie die Internetplattform, auf welcher der Kauf getätigt wurde von dem Vorfall informieren und dadurch vielleicht andere Käufer schützen. Ihr Geld können Sie zum Beispiel bei den sicheren Bezahlwegen mit Käuferschutz zurückfordern.

 

Bereich Hildburghausen

Auf der Kreisstraße bei Schmeheim kam am 24.11.2015 gegen 14.00 Uhr der Fahrer eines PKW Seat in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite. In der Folge kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden PKW Fiat. Personen wurde nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen