27.08.2015
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 27.08.2015

Bereich Suhl

Am 26.08.2015 wurde gegen 17.45 Uhr ein 55-jähriger Mann im Bereich des Herrenteichs auf dem Platz der Deutschen Einheit in Suhl festgestellt, als er Alkohol konsumierte. Ihn erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Am 26.08.2015 fuhr ein 34-jähriger Mann mit seinem PKW Seat von Schmeheim in Richtung Dietzhausen, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß. Ein Sachschaden von ca. 500 Euro entstand.

Am 26.08.2015 befuhr ein Linienbus der SNG die Ringbergstraße in Suhl. Aus der Kleinen Beerbergstraße fuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem PKW und beachtete die Vorfahrt des Busses nicht. Es kam zur seitlichen Berührung. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens muss noch ermittelt werden.

Unbekannte Täter verwüsteten in der Zeit vom 23.08.2015, 18.00 Uhr, bis 26.08.2015, 15.00 Uhr, vier Beete in einem Gartengrundstück in der Kleingartenanlage „Am Ringberg e.V.“. Ein Schaden von ca. 50 Euro entstand.

Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 25.08.2015, 17.00 Uhr, bis 26.08.2015, 14.00 Uhr, das hintere amtliche Kennzeichen eines PKW VW Golf, welcher zum Tatzeitpunkt auf dem Parkplatz des Ärztehauses in der Lauterkopfstraße in Suhl geparkt war. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Suhl unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

Am 26.08.2015 stellte ein 50-jähriger Mann seinen PKW Audi gegen 14.45 Uhr auf den Parkplatz der Seniorenresidenz in der Bahnhofstraße in Suhl ab. Als er gegen 15.10 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung an der hinteren Stoßstange fest. Der unbekannte Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Ein Sachschaden von ca. 500 Euro entstand. Auch hier werden Zeugen gesucht.

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß in der Zeit vom 24.08.2015, 22.30 Uhr, bis 25.08.2015, 13.30 Uhr, gegen den PKW Dacia eines 62-jährigen Mannes. Das Fahrzeug war zum Tatzeitpunkt auf einem Anwohnerparkplatz in der Adam-Riese-Straße Ecke Paul-Greifzu-Straße geparkt. Den Unfallspuren nach, handelte es sich bei dem Tatfahrzeug um einen LKW. Ein Sachschaden von ca. 500 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Suhler Polizei unter der Telefonnummer 03681 369-225 zu melden.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

Zwei aufmerksame Zeuginnen beobachteten am 26.08.2015 in der Stiller Gasse in Schmalkalden eine Verkehrsunfallflucht. Beim Ausparken kollidierte ein PKW mit einem parkenden Motorrad und warf dieses um. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Da die Zeuginnen der Polizei das Kennzeichen des Verursachers mitteilten, kann mit einer schnellen Aufklärung der Straftat gerechnet werden.

 

Bereich Bad Salzungen

Durch bisher unbekannte Täter wurden in einem Garagenkomplex in der Sportplatzstraße in Zella in der Zeit vom 18.08.2015 bis 22.08.2015 die Sicherheitsschlösser einer Garagentür verklebt, sodass diese unbrauchbar wurden und ausgewechselt werden mussten. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten, sich bei dem Kontaktbereichsbeamten oder der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Bei der Kontrolle eines PKW VW Passat am 26.08.2015 gegen 10.45 Uhr in Geisa stellten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Salzungen fest, dass der 49-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Während der Besitzer seiner Arbeit nachging, entwendeten unbekannte Täter den auf dem Parkplatz in der Sünnaer Straße in Unterbreizbach abgestellten PKW VW Golf. Das Fahrzeug war 12 Jahre alt, schwarz und hatte einen Dieselmotor. Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzungen oder dem Kontaktbereichsbeamten zu melden.

 

Bereich Hildburghausen

Der Fahrer eines PKW Ford wollte am 26.08.2015 gegen 18.00 Uhr von der Brückenstraße in die Breite Straße in Eisfeld einfahren. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten PKW KIA und es kam zur Kollision. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Ein 28-Jähriger befuhr am 26.08.2015 gegen 14.20 Uhr die Landstraße von Gompertshausen kommend in Richtung Westhausen, als er eine Wespe im Fahrzeuginneren bemerkte. Dadurch abgelenkt, geriet der PKW Seat nach links von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst in den Straßengraben. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug gedreht, überschlug sich und blieb schließlich auf der Straße auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ca. 8.000 Euro Sachschaden.

8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 26.08.2015 gegen 10.15 Uhr in Eisfeld. Die Fahrerin eines PKW VW Golf wollte von der Schleusinger Straße nach links zum alten Krankenhaus abbiegen. Plötzlich entschloss sich die Golffahrerin anders und zog ihr Fahrzeug wieder nach rechts. Dabei beachtete sie den rechts vorbeifahrenden PKW Nissan nicht und es kam zur seitlichen Kollision. Verletzt wurde niemand.

Unbekannte Täter beschädigten am 26.08.2015 in der Zeit von 15.30 Uhr bis 22.20 Uhr einen PKW Chevrolet. Das Fahrzeug hatte der Besitzer auf einem Parkplatz in der Schleusinger Straße in der Gemeinde Auengrund abgestellt. Der oder die Täter übergossen das Fahrzeug zunächst mit einer klebrigen Flüssigkeit und hatten darauf Federn geschüttet. Dabei wurde der Lack des Fahrzeuges beschädigt. Der genaue Schaden ist derzeit noch nicht bekannt.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen