22.05.2015
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Pressebericht vom 22.05.2015

Bereich Suhl

Unbekannte Täter hebelten in der Ringbergstraße in Suhl in der Zeit vom 20.05.2015, 20.30 Uhr, bis 21.05.2015, 20.50 Uhr, die Wohnungstür eines 35-jährigen Suhlers auf. Sie drangen in die Wohnung ein und entwendeten elektronische Geräte im Gesamtwert von ca. 1.800 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Polizei in Suhl zu melden.

In der Zeit vom 17.05.2015, 11.00 Uhr, bis 20.05.2015, 20.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Trockenraum eines Mehrfamilienhauses auf dem Platz der Deutschen Einheit in Suhl. Dort entwendeten sie Gegenstände im Gesamtwert von ca. 200 Euro. Auch hier sucht die Polizei Zeugen.

 

Bereich Schmalkalden-Meiningen

Drei Jungen und ein Mädchen (12 bis 15 Jahre alt) entwendeten am 21.05.2015 gegen 19.15 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Leipziger Straße in Meiningen Zigaretten im Wert von 120 Euro. Sie hatten die Waren gemeinschaftlich in Rucksäcken verstaut und passierten den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Da gegen den 15 Jährigen bereits Hausverbot wegen Diebstahls bestand, erhält dieser zusätzlich eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

Ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer ereignete sich am 21.05.2015 gegen 16.15 Uhr in der Asbacher Straße in Schmalkalden. Ein 52- jähriger VW-Fahrer übersah beim Linksabbiegen den im Überholvorgang befindlichen 54-jährigen Krad-Fahrer. Der Zweiradfahrer stürzte beim Versuch, dem PKW auszuweichen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Krad entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Zwischen Melkers und Herpf wurde am 21.05.2015 gegen 14.00 Uhr ein 46-jähriger Opel-Fahrer leicht verletzt. Eine 52-jährige Toyota-Fahrerin fuhr auf den vorausfahrenden Opel auf, als dieser in Richtung Umgehungsstraße abbiegen wollte. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde mit 8.000 Euro angegeben.

Kurz vor Belrieth, Höhe Autobahnzubringer Meiningen-Süd ereignete sich 21.05.2015 gegen 18.00 Uhr ein Unfall mit einem leicht verletzten Kind. Ein 20-jähriger Suzuki-Fahrer war von der Autobahn kommend in Richtung Meiningen abgebogen. Er übersah hierbei eine aus Richtung Meiningen kommende Opel Fahrerin. Das verletzte Kind war Fahrzeuginsasse im Opel. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt.

 

Bereich Hildburghausen

Am 21.05.2015 stellte eine 51-Jährige um 7.40 Uhr ihren PKW VW Polo in der Schulzengasse in Veilsdorf ab. Als sie um 16.40 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie am linken hinteren Kotflügel eine Beschädigung fest. Der Unfallverursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Am 21.05.2015 befuhr ein 57-Jähriger mit seinem PKW Audi gegen 9.30 Uhr die Straße Neufeldlein in Richtung Ebenhards. Kurz vor dem Ortsausgang kam ihm ein PKW mittig entgegen, wobei es in der weiteren Folge zur Kollision kam. Bei beiden beteiligten Fahrzeugen wurden die linken Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen PKW Opel Astra handeln, welche durch eine weibliche Person, ca. 45 - 60 Jahre alt, geführt wurde. Teile des Spiegels vom Unfallverursacher konnten an der Unfallstelle aufgefunden werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Am 21.05.2015 entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Schleusinger Straße in Brattendorf einen mit Sicherheitsvorrichtung und Vorhängeschloss gesicherten PKW-Anhänger mit dem Kennzeichen HBN-D 199. Vor Ort konnte das aufgebrochene Vorhängeschloss, die Sicherungseinrichtung und die Plane des Hängers aufgefunden werden. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Hildburghausen unter der Telefonnummer 03685 778-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Thueringer Kampagne Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen